Darf die Schule die Arbeiten samstags nachschreiben lassen?

5 Antworten

Mit dem Jugendschutz hat das nichts zu tun. Trotzdem ist es nicht erlaubt. Das Wochenedne ist zur Erholung da. Viele Familien planen auch Unternehmungen.

Der Samstag ist immer noch ein normaler Werktag (auch wenn viele Arbeitnehmer an diesem Tag aufgrund vertraglicher Regelungen nicht arbeiten müssen).

@Rolf42

Ja und? Denkst du das weis ich nicht? Klar müssen viele Arbeiten, aber nicht alle. Und gerade Familien versuchen sich das WE freizuhalten. Spielt aber auch keine Rolle: Der Samstag ist kein Schultag und damit auch kein nachschreibetag. Fertig aus.

@Nordseefan

Doch an Samstagen darf nachgeschrieben werden. Es interessiert den Staat reichlich wenig, dass Familien evtl. etwas unternehmen wollen.

@LovaticRusher

Darf nicht. Gut ,das mit den Unternehmungen war nicht das beste Beispiel. Aber der Samstag ist nun mal kein Schultag.

@Nordseefan

Nein, nicht fertig aus.

Ich sehe keinen Grund, warum bei Bedarf nicht auch samstags Unterricht stattfinden oder ggfs. Arbeiten nachgeschrieben werden können sollen. (Dass es für die Betroffenen ärgerlich sein mag, ist eine andere Sache.)

Da wir in Deutschland 16 verschiedene Landesschulgesetze (und außerdem vermutlich etliche Ausnahmeregelungen) haben, lässt sich das nicht so pauschal beantworten.

@Nordseefan

Es gibt reichlich Schulen in Deutschland, wo es auch Samstagsunterricht gibt...War bei uns auch mal so ein Problem wegen G8 weil die Schuletage so lang waren etc. Jetzt haben wir ein neues Stundenraster und keinen Samstagsunterricht. Aber es ist definitiv nicht verboten Samstags nachschreiben zu lassen.

P.S. mein früherer Mathelehrer hat schon einmal Samstags nachschreiben lassen

Nein . Samstag und Sonntag darf man nicht gezwungen werden In die Schule zu kommen um eine Arbeit nachzuschreiben ! Wenn es freiwillig ist ,dann ist es was anderes ( wenn du und die Lehrer einverstanden seid ) . Ich würd mit deinen Eltern zum Schulleiter gehen und die Sache klären ... (:

Nein, im Jugendschutzgesetz steht dazu nichts.

Und es ist noch gar nicht so lange her, dass der Samstag regulärer Schultag war.

mich hat es aber auch gewundert das es morgens um neun war ... ich dachte bis heute, dass sogar Lehrer Wochenende mögen ... :D

@Davvidavvi

haha als ob die Lehrer was von ihrem Wochenende hätten. Bei uns sind die ständig irgendwelche Arbeiten am korrigieren und eine Q1/Q2 LK Klausur kann schon mal 3-5 Stunden in Anspruch nehmen, wenn man den Lehrern Glauben schenken darf...

ich fordere auch entschädigung für all die jahre, in denen ich samstags in der schule hocken musste. :-)

Aber nicht zur Strafe, sondern ganz normaler Unterricht war das.:)

@Gina02

das war für mich ne strafe :-)

Du kannst dir relativ sicher sein, dass Dein Lehrer weiß wa er darf und was nicht.

Falsch

Was möchtest Du wissen?