Darf mein Lehrer mich Samstags zum Nachschreiben bestellen?

5 Antworten

Sei doch froh über das Angebot, samstags nachzuschreiben: Das ist doch dann sicher vormittags.

In Bayern muss man oft freitags in der 7. Stunde nachschreiben: Da sitzt einem die Schulwoche in den Knochen und man hat Hunger!

Ich würde mich über diesen Termin nicht beschweren!

Aber Freitags habe ich im Gegensatz zu Samstag keine Termine... Das wäre mir um einiges lieber. Und ich bin auch oft von Freitag Abend an weg auf Grund Termine.

@Nadi0815

Was sind denn das für Termine? Schule hat Vorrang! Hast du schon versucht, mit dem Lehrer einen anderen Termin zu vereinbaren?

@tanzella

Klar aber wenn wir dienstags eh einen schulischen Nachtermin haben, verstehe ich auch nicht warum ich Samstags kommen soll? Und die Termine sind teilweise nur einmal im Jahr und nicht zu verschieben (sind also vorgeschrieben), wo ich allerdings außerhalb der Stadt bin.

@Nadi0815

Hast du mit dem Lehrer gesprochen?

@tanzella

Ja, da er uns in einer Gruppe zusammen nachschreiben lassen will (wir sind 3), ist das aber extrem kompliziert. Er hat uns einen Termin genannt, aber da schreibe ich regulär eine andere Arbeit... (Ich habe während des Nachschreibetermins ein Wahlfach was dann aber ohne Probleme für den Tag wegfallen würde).

Ja kann er, bei uns wurde in der Oberstufe prinzipiell samstags nachgeschrieben

Die Chance bekommt man nur einmal ! Überleg dir das !

Der Lehrer opfert dir seine freie Zeit!

Die ganzen Antworten hier sind doch völlig bekloppt. Also mir wäre das zuweit gegangen, mein Samstag ist mir heilig!

Ich tippe auf Nein! Es ist nicht zulässig, kann mich aber auch irren.

Was möchtest Du wissen?