Darf die Bank meinen Arbeitsvertrag sehen?

5 Antworten

Sie können Dich um Vorlage bitten, und Du kannst das ablehnen.

Es ist halt die Frage, wer von wem etwas will.

Wenn Du Dein Gehaltskonto dort hast, keinen Dispo brauchst und eine so gute Schufa hast (außer dem Hinweis auf den von Essen-Kredit), dass Du beliebig zu einer anderen Bank wechseln könntest, kannst Du das auch ablehnen.

Solltest Du auf deren Wohlwollen angewiesen sein, wäre das nicht so ratsam...

Vielleicht möchte dir die Bank ein besseres Angebot machen für deinen Kredit den du zur Zeit laufen hast. Ich würde es nicht als schlimm empfinden den Arbeitsvertrag zu zeigen. Du musst bei einem Ratenkredit ja auch Lohnzettel vorlegen. Wenn du einen unbefristeten Arbeitsvertrag hast dann eröffnet das für dich auch neue Möglichkeiten.

Es spielt keine Rolle was du schlimm findest und was nicht. Es geht darum was die dürfen und was nicht. Und einer gierigen Bank wie der Sparkasse würde ich sowieso nur meine Kündigung zeigen.

Sie dürfen dich bitten, Einsicht in die Verträge zu bekommen. Ob du sie ihnen gewährst ist allein deine Sache. Ob das Folgen hat, wenn du es nicht tust, besprichst du vielleicht direkt mit der Bank.

Warum hast du denn den Termin?

Du mußt den Arbeitsvertrag auch nicht vorzeigen, dazu kann dich niemand zwingen. Allerdings muß sich die Hamburger Sparkasse auch nicht weiter mit die beschäftigen.

Du willst schließlich etwas von denen.

Sollte man so hinnehmen und einfach die Bank wechseln :)

Es ist eigentlich unüblich, dass sich Banken bzw. Sparkassen die Arbeitsverträge zeigen lassen - sie solten den (wahrheitsgemäßen) Angaben ihrer Kunden vertrauen.

Ich würde mit offenen Karten spielen, und den Ablauftermin der Probezeit nennen - mehr nicht.

Ein Recht auf Einsicht in den Arbeitsvertrag (sowie in den anderen Darlehensvertrag) besteht in keiner Weise.

Naja, die wollen den Vertrag ja nicht aus Langeweile sein. Vermutlich willst du auch von der Haspa einen Kredit. Und dann ist es natürlich legitim, dass sie wissen wollen, wie es um deinen Job steht. 

Du bist nicht verpflichtet, deinen Vertrag vorzulegen, aber wenn du es nicht tust, wirst du keinen Kredit bekommen. Dazu gehören auch Dispo und ggf. eine Kreditkarte.

Was möchtest Du wissen?