Darf der Lehrer das nachschreiben verweigern?

5 Antworten

Sprich noch mal mit der Lehrerin. Im Prinzip darf sie es verbieten. Nur manchmal muss man ewig auf einen Arzttermin warten und kann den auch nicht außerhalb der Unterrichtszeit legen (Orthopädentermin beispielsweise).

Und du hast den Arzttermin seit wann?

Prinzipiell sind Arzttermine immer außerhalb der Unterrichtszeit zu legen. Dass das bei Facharztterminen nicht immer geht, ok.

Wichtig hier wäre also: Welcher Termin stand zuerst? Und was für ein Arzt ist das?

das ist ein Augenfacharzt und den Termin hab ich schon seit dem letzten Schuljahr

@SamuSpieltSoS

Also ein Anwalt bin ich natürlich auch nicht. Aber ich denke mal in dem Fall bist du im Recht. ich würde mich da aber auf jeden Fall beim Rektor absichern.

Was war zuerst da? Der Arzttermin oder die Ankündigung der Arbeit? Ist es möglich den Arzttermin zu verlegen?

Denn Schule geht vor, es sei denn es ist ein Spezieller Arzt, wo das nicht anders ging.

Ja, das darf sie. Den Arzttermin kann man auch auf die Nachmittagsstunden legen, wenn kein Unterricht ist.

nein das ist schon der Nachmittag

Warum läßt du dir dann gerade um diese Zeit den Termin geben?

Ja, das darf sie. Auch wichtige Termine kann man außerhalb der Schulzeiten wahrnehmen.

Was möchtest Du wissen?