Dachdecker - Dachziegel haben Lücke am Dachfirst - ist das OK

Dachfirst mit Lücke - (Haus, Dach, Dachdecker) Dachfirst mit Lücke - (Haus, Dach, Dachdecker) Dachrinne - (Haus, Dach, Dachdecker)

3 Antworten

Das sieht alles ganz ordentlich aus, die Firstziegel sind vernagelt und verklammert. Leider sieht man nicht alles auf den Bildern, aber das was man sieht, sieht okay aus. Mit der Regenrinne mach dir nicht die großen Gedanken, das Dach ist nicht sehr groß, da kommt nicht so sehr viel Wasser zusammen. Und bei einem starken Jahresregen, wird sowieso alles unter Wasser gesetzt, da macht es nichts aus, wenn etwas von dem Wasser über die Regenrinne geht. Zumindest bei der kleinen Dachfläche.

Den Dreck vom Dach will man aber nich unbedingt mit über die Rinne gespült haben.

Hi,

die Bilder sind für eine eindeutige Begutachtung nicht ausreichend. Vom Standpunkt der fachgerechten Ausführung sehe ich einige kritische Details. Das Firstband überdeckt die obere Firstreihe nicht ausreichend. Die offene Schraube ist auch nicht fachgerecht (trotz Dichtscheibe) Der Überhang in die Rinne ist zu weit.

Aber...ich würde hier eher einen Preisnachlass verhandeln statt Nachbesserung zu verlangen. Ich kann mir nicht vorstellen das es an den mangelhaften Stellen einregnet. Und der Aufwand die Dachlattung höher zu setzen ist unverhältnismäßig für ein Carport

Schon andere Firste so dicht begutachtet, daß du echte Vergleichsmöglichkeiten hast? Bitumen sollte das biegbare Zeuchs sein.

Die Dachziegel gehen mir persönlich auch zu weit in die Regenrinne rein. Wenns normal regnet, geht nichts rüber, ja. Aber wenns schüttet wie aus Eimern?

Kann man denn noch Nachbesserung verlangen oder is das schon mit OK abgenommen?

Was möchtest Du wissen?