Betrunken Fahrrad fahren (minderjährig)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du so betrunken bist das du eine Gefahr für den Straßenverkehr bist wirst du, außer großen Ärger mit deinen Eltern, ein Bußgeldbescheid bekommen und einen Eintrag. Das heißt, wenn du dann mal den Führerschein machen willst stehst du registriert und es kann Schwierigkeiten bei der Ausstellung des Führerscheines geben.In den Knast gehst du dafür nicht

PS. Es sei denn du fährst jemand an und verletzt ihn

@harlequin333

das trinken von alkohol als minderjähriger ist für den jungen nicht strafbar sondern nur der, der es ihm gegeben hat.

Bitte nächstes mal besser informieren

fahrrad wird gleich wie auto bestraft. also wahrscheinlich busgeld. sie können dir ja den führerschein nicht wegnehmen

Das Fahrrad kommt auf die Wache, und Du wirst mit`m grünen August bei Deinen Eltern abgeliefert, die sich dann womöglich noch 'ne Anzeige von wegen Verletzung der Aufsichtspflicht einfangen.

du bekommst schon allein dadurch, dass du betrunken bist ärger.

Es gibt ärger, weil du betrunken bist & stress, weil du betrunken Fahrrad gefahren bist auch noch

Was möchtest Du wissen?