Betonwand massiv bohren

5 Antworten

Richtig gut geht es mit einem Bohrhammer, nicht mit der Allzweck-Schlagbohrmaschine. Evtl. Leihmaschine nehmen. Und die Bohrer sollten geschmiedete Steinbohrer sein, nicht die Billigsteinbohrer. (Im Fachgeschäft/Baumarkt danach fragen) Mit dieser Ausrüstung sind Dübellöcher im härtesten Beton fast so leicht wie in Holz!

Jup, am besten einen Bohrer mit Schlagbohrfunktion und natürlich einen passenden Bohrer für Beton...falls es ene Kellerwohnung ist kann es auch sein das man beim bohren auf Metall trifft...in dem Fall erstmal schauen ob es nur das Gitter ist oder vieleicht eine Leitung....

Eine Hilti oder einen Bosch-Hammer im Geräteverleih, oder gutem Baumarkt incl.SDS Bohrer der nötigen Stärke leihen.- - Vorher alles ausmessen und anzeichnen, dann ist das Gerät in einer Stunde zurück.

Aldibohrmaschine ist dazu wenig geeignet... eine Bosch , oder Makita oder Hitachi aus dem Baumarkt machen auch in Betonwände Löcher....

Was möchtest Du wissen?