BEIM KIFFEN ERWISCHT! WIE DEN ELTERN MITTEILEN?

5 Antworten

Du hast gekifft, jetzt stehe dazu und scheiß dir nicht in die Hosen. Geh zu deinen Eltern hin und beichte, sie werden dir schon nicht den Kopf abreißen, aber ein Donnerwetter musst du wohl über dich ergehen lassen. Wenn deine Eltern den Vorfall von der Polizei erfahren, dann wird das Ganze wohl etwas heftiger ablaufen. Also zeige, dass du Eier in der Hose hast und rücke deinen Eltern gegenüber mit der Wahrheit heraus.

einfach ehrlich und gerade aussagen , sagen mir ist bewusst jeglicher strafe ich gestehe ihn ein den fehler jedoch werde ich nucht damit aufhören

ich denke entweder das ausprobieren oder gruppenzwang sind der beste grund... ausserdem, kiffen ist was tolles und jeder der dagegen etwas sagt hat es noch nie ausprobiert.

hatte ich auch mal, aber die Antwort von meiner Mutter hat mich dann doch überrascht: Sie meinte nämlich, ob ich ihr mal was besorgen könnte^^ Damit hatte ich auch nicht gerechnet (und mein Vater wohl auch nicht bei dem Gesichtsausdruck) :D

Haha das ist ja mal ne coole Mutter :D

Informier dich anständig über Gras und dann kannst du auch anständig argumentieren und deine Meinung vertreten. Gras ist in deinem Alter zwar nicht ratsam, aber wirklich nicht sehr schlimm.

Was möchtest Du wissen?