Baggern im Wohngebiet erlaubt?

4 Antworten

naja auch in wohngebieten muss ja gebaut werden. die haeuser fallen ja nicht vom himmel und manchmal wird halt auch was abgerissen und weggeraeumt.

es gibt ruhezeiten, die muessen eingehalten werden. darueber hinaus kannst du nicht viel machen. und das wird ja auch kein dauerzustand werden, nehme ich an.

doch Dauerzustand die haben das Haus gekauft und sind seid 2 Jahren dran nur Lärm aber immer erst ab 17 Uhr vorher machen die nix an ihrem Haus immer abends.

@staysic88

… aber immer erst ab 17 Uhr vorher machen die nix an ihrem Haus immer abends.

Vermutlich weil sie vorher arbeiten gehen? Nachtruhezeit ist ab 22:00 Uhr, zwischen 17:00 Uhr und 22:00 Uhr muss man wohl oder übel mit derartigen Geräuschen leben – auch in Wohngebieten.

Ruhestörung wäre es erst ab 22 Uhr.

es ist kein reines wohngebiet, wenn da eine baumschule ist

ansonsten wäre die da nicht

bauschutt

sorry

Darf man.

Was möchtest Du wissen?