Autofahrer stinkefinger mittelfinger gezeigt mit foto drängeln autobahn strafe!

5 Antworten

Ganz einfach: eine Gegenanzeige wegen Nötigung. Zeugen: deine Freundin. Weitere Beweise nicht notwendig ( du wirst ja logischerweise nicht grundlos dem den Mittelfinger zeigen). Oftmals wird die Sache dann fallen gelassen...

Anwalt einschalten! Du hast deine Freundin, die das Drängeln bezeugen kann. Und den Stinkefinger nehmt ihr als Augenblicksversagen oder Reaktion auf den Schreck!

ganz ehrlich, du schreibst du hast vor Schreck gebremst, ich glaube vielmehr das du absichtlich gebremst hast, kann das sein?

Dann erstattest Du am besten umgehend selbst Anzeige gegen den anderen Fahrer - und seine Strafe wird mit Sicherheit höher ausfallen als Deine. Schön blöd von dem, sich zu melden...

Wenn das vor Gericht geht und Du schilderst, was los war, dann wird man schon einen Unterschied sehen zwischen einem "wohl durchdachten" Stinkefinger oder einem aus der Wut heraus. Bezweifle sehr, dass Du eine hohe Strafe bekommen würdest. Im Gegensatz zu dem anderen Autofahrer, der schließlich eine Straßenverkehrsgefährdung begangen hat. Wahrscheinlich haben die nicht gemerkt, dass auch Du eine Zeugin hast - sonst wären die wohl kaum so blöd gewesen.

... Und nächstes mal bleib cool und fahr schön langsam weiter... Das regt die am meisten auf... Ich hab da mehr Spaß dran xD ... Bloss nicht auf deren Niveau herablassen und keine eigenen Fehler machen

wenn du andere provozierst bist du selber nicht besser

Was möchtest Du wissen?