Grund für Lichthupe auf Autobahn?

5 Antworten

obwohl zwischen ihm und mir mindestens der Mindestabstand eingehalten wurde.

Da könntest du Dich täuschen: http://www.kfz.de/sicherheit/bremsweg/

Ich lasse bei LKWs / Transportern mindestens den doppelten Sicherheitsabstand ehe ich auf die Fahrspur vor das andere Fahrzeug zurückwechsele. Aus der Sicht befreundeter Fernfahrer weiss ich, dass das zwar über Vorschrift, aber sicherer ist.

Gute Frage, wenn das alles tatsächlich so passiert ist, wie du beschrieben hast, schaut das für mich nicht so aus das du dich fehlverhalten hast.

Warum er gelichthupt hat kann ich aber nur rätseln. Vielleicht galt die Lichthupe gar nicht dir, oder er wollte dich auf einen Defekt deiner Beleuchtung hinweisen, oder sich gar entschuldigen. Ich würde mir da nicht so viel negatives reininterpretieren. 

NEIN; DU hast alles richtig gemacht! Dieser Idiot hat sich falsch verhalten und das ist sogar NÖTIGUNG.

Lass dich nicht verunsichern, solche Blödmänner gibt es leider immer wieder und damit gefährden Sie nicht nur andere, sondern auch sich selbst.

Du hast dich vorbildlich verhalten, behalte das bei und lass dich niemals drängeln.

Das ist keine Nötigung!

@Surfactant

Lichthupe ist in diesem Fall Nötigung

@LittleMac1976

Nach § 240 StGB ist der Tatbestand der Nötigung nur gegeben, wenn durch ein bewusstest Handeln ein anderer Verkerhsteilnehmer zu einem ungewollten Handeln gezwungen wird und dadurch sich oder andere gefährdet. Eine Lichthupe einfach so, als Beschwerde oder Hinweis bei genügend Abstand ist somit absolut keine Nötigung. Wozu nötigt denn diese LIchthupe?

Du solltest einfach darauf Achten das du dich schnellstmöglich wieder in die rechte Spur einreihst, wie der Name schon sagt sind Überholspuren nur zum Überholen da und nicht zum Dauercruisen, auch die Mittelspur ist übrigens eine Überholspur! Ich gehe davonb aus das der Transporter Überholen wollte und konnte nicht weil du ggf. zu langsam Überholt hast,....?

War eine zweispurige Autobahn und ich war um einiges schneller als er. Habe mich auch sofort wieder vor ihm eingeordnet nach meinem Überholvorgang und zwar so, dass ich sein Auto im Rückspiegel sehen konnte - und natürlich sein penetrantes lichthupen. Hinter mir war auch alles frei.

Kann man kaum nachvollziehen. Aus deiner Schilderung kann man jetzt kein Vergehen deinerseits sehen. Also mach dir keinen Kopf deswegen ;)

Was möchtest Du wissen?