Auto ohne Tüv abschleppen

3 Antworten

natürlich darfst du das auto abschleppen lassen. bei def. bremse mit stange, geschwindigkeit einhalten, autobahn tabu, versichert über das ziehende fz.., gesetzlich braucht der im abzuschleppendem fz. nicht mal einen führerschein.

Nein, darf er nicht, ABSCHLEPPEN ist das Entfernen eines betriebsuntüchtigen Fahrzeuges als Nothilfe zur nächsten Werkstatt. Was er machen will ist SCHLEPPEN zur VErbingung an einen anderen Ort in 80km Entfernung, das erfordert eine Ausnahmegenehmigung nach §33 StVZO, diese werden aber seit Einführung des Kurzzeitkennzeichens nicht mehr erteilt.

Nein, darfst Du nicht. Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Abschleppen . Über so eine große Distanz und nicht im Rahmen der Pannenhilfe ist es ein Schleppen, das ist ohne Genehmigung nicht gestattet, diese werden aber i.d.R. nicht erteilt. Also auf den Trailer damit und dann verbringen,

Den Quatsch würde ich lassen. Abschleppen über eine solche Distanz ist verboten und schon gar kein Fahrzeug mit Sicherheitsmängeln.

Was möchtest Du wissen?