Ausgang einer Prügelei aus Kindersicht?

 - (Schule, Kinder, Umfrage)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also bei uns war es so das die Person die bei der „Schlägerei“ am meisten abbekommen hat bzw Schläge oder so gekriegt hat der Verlierer war. Auch wenn die schlägerei unterbrochen wurde.

Wenn in dem Moment, in dem der Lehrer reingeht, einer eindeutig mehr kassiert hat und sichtbar mehr abbekommen hat, ist er Verlierer. Hier ist der rechte Junge für mich der Sieger, weil er kleiner ist und die Lehrerin ihn so anschaut als wäre er der Agressivere. Ansonsten gilt: Sieger ist, wer den Sieg für sich beansprucht. So habe ich es mal in so einer Situation gemacht: einfach meinen Freunden erzählt, dass doch jeder gesehen hat, dass ich gewonnen habe. Wenn niemand widerspricht, ist man der Sieger.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

In diesem Fall gibt es drei Möglichkeiten:

  • Unentschieden
  • Vertagung des Kampfes
  • Heimtükischer Racheangriff und daraus resultierender Sieg. (Empfehlenswert, wenn einen zugefügte Schmerzen am Gegner besonders wichtig sind)

Möglichkeit drei also selbst mal ausprobiert?^^

@drummer001

Kein Kommentar dazu :*

Wenn überhaupt wichtig: Unentschieden.

Woher ich das weiß:Beruf – 40 Jahre Lehrer, davon 20 Jahre Grundschul-Rektor

Wer am meisten "Backenfutter" bekam oder zu Boden ging hatte verloren.

Was möchtest Du wissen?