Arbeitsagentur hat mir das Arbeitslosengeld vorläufig gesperrt, obwohl ich krankgeschrieben bin!

5 Antworten

Eine komplette Sperre wegen einem verpassten Termin ist nicht machbar, Meldeversäumnisse werden mit 10% sanktioniert, und nichtmal das wäre zulässig, da du eine Krankmeldung eingereicht hast.

Sollte der Fehler nicht unverzüglich korrigiert werden und du befindest dich nachweislich (Kontoauszüge) in einer Notlage, kannst du beim zuständigen Sozialgericht einen Antrag auf einstweiligen Rechtsschutz stellen. Das geht auch mündlich, die Formulierung übernimmt die Antragsstelle für dich. Damit sollte die Sache recht schnell vom Tisch sein.

Warte bis Montag und melde dich nochmal beim Amt, du hast ja dort angerufen und den Termin abgesagt. Das war vllt ein Missverständnis. Das nächste Mal wenn sowas sein sollte ruf besser deinen Berater an.

das is ein schweres Thema genau so etwas hat sich im Bekanntenkreis bei mir schonmal abgespielt leider isses so ausgegangen das die Frau alles erstmal selbst bezahlen musste aber dann mit einem Anwalt (so einer der das iwie für 10 euro macht ich weis nicht mehr wie sich diese Anwälte nennen) hat sie alles wieder bekommen plus Nachzahlungen..

ich würde aber auf jedenfall trotzdem da anrufen vielleicht auch mit Vermieter etc. reden und versuchen eine Lösung zu finden

Geh am Montag mit dem Krankenschein PERSÖNLICH hin - müöglicherweise ist Dein Brief verschüttgegangen.

Da hat sich wahrscheinlich etwas Überschnitten... Ruf am Montag morgen da an und klär es. Und dann rufst du beim Vermieter an und sagst ihm dass sich die Zahlung um einige Tage verzögert. Telefon und Strom überweist du dann später.

....oder du leihst dir irgendwo das Geld bis du es vom Amt hast....

Alles Gute

Was möchtest Du wissen?