Anzeige?

4 Antworten

Behörden, dazu zählen eben auch Gerichte, Staatsanwälte, Polizei und Gerichtsvollzieher senden niemals per Einschreiben. Die versenden per normale Post oder eben per Zustellungsurkunde, das sind diese gelben Briefumschläge und die landen direkt im deinem Briefkasten und musst nicht bei der Post abholen.

Also brauche ich mir keine sorgen zu machen das eine Anzeige kommt und mein Kopf zerbricht?:D und es was anderes ist 

@marie29000

Ob eine Anzeige kommt, kann ich dir nicht sagen. Sagen kann ich dir nur, das Behörden keine Einschreiben versenden.

Über eine Anzeige wird nur dann informiert,wenn die Staatsanwalt ein Ermittlungsverfahren gegen Dich eingeleitet hat.Dies kann mit normalem Brief geschehen.Eine Anhörung oder Vernehmung bei der Polizei wird im Regelfall auch durch einfachen Brief erledigt.Das Einschreiben wird eine andere Bedeutung haben.Beste Grüße.

Also eher was anderes? Könnte nämlich auch eine Beschwerde von einem ebay verkäufer sein falls sowas mit einschreiben kommt ?!

@marie29000

Marie,Dein schlechtes Gewissen ist ja exorbitant.Musst Du da was verbessern? ^^ Ja Mahnungen,im Bußgeldwesen,Forderungen,sowas macht man per Einschreiben.

Kommt definitiv mit Anschreiben.

Normalerweise mit Rückschein.

Das bedeutet ?

Dass man den Empfang bestätigen muss.

Was möchtest Du wissen?