Habe ich als ADAC plus Mitglied Anspruch auf ein Ersatzauto?

3 Antworten

Diesen Service bietet dir die ADAC-PlusMitgliedschaft nur bei Notfällen, aber auch dann übernimmt der ADAC nur die Kosten des Rücktransports vom Ort des Ausfalls bis nach Hause. Wie dieser Transport aussieht (per Hubschrauber, per Bahn, per Taxi) steht dort nicht. Nur dass die Kosten 500€ nicht übersteigen dürfen.

Außer, wenn du verunfallst und ein Krankentransport für dich nötig ist. Dann spielen die Kosten keine Rolle.

Das kann ja auch gar nicht anders sein. Stell dir vor, jedem mit einer PlusMitgliedschaft würde für die Dauer des Ausfalls seines Fahrzeuges ein Leihwagen, etc. gestellt. Das wäre ja eine ziemlich billige Masche ein fahrbaren Untersatz zu unterhalten.

http://www.adac.de/mitgliedschaft/leistungen/leistungen_plusmitgliedschaft.aspx

Das läuft über München.Du musst die Werkstatt angeben,wo der Wagen zur Instandsetzung steht,Mit dieser setzt sich der ADAC in Verbindung und erfragt die voraussichtliche Dauer der Reparatur.Der ADAC nennt dir dann den nächstgelegenen Stützpunkt in deiner Nähe.Wenn du da hingehst,wissen die Bescheid und du kriegst einen Wagen.Also einen Wagen kriegen,nur weil das Auto nicht läuft,is nich.

nur, wenn du unterwegs bist...

wie weit von zu hause ist denn unterwegs ?

@hguio

Bin mir nicht sicher aber so um die 30km

Was möchtest Du wissen?