Ab welchem Alter macht ein eigenes Konto Sinn?

5 Antworten

Deine Tochter müsste jetzt 27 sein... WAHNSINN.

Für andere also die Antwort: Ich habei schon mit 10 Jahren ein eigenes Konto bekommen. Allerding durfte ich meine Karte erst mit 14 benutzten. Von daher ist es mit 14 in Ordnung :D

Hallo Linda, mit 14 ist ein eigenes Konto sogar sehr sinnvoll. Die Teenies lernen so viel besser den Umgang mit Geld, als durch Mama's Verwaltung. Taschengeldkonten sind zudem Gebürenfrei. Meine Tochter ist 15 und hat bisher ihr Taschengeld von mir darauf überwiesen bekommen. (Konto Leer - Pech gehabt - warten bis zum nächsten 1.) Nun hat sie einen geringfügigen Job und verteilt Prospekte. Der Lohn wird direkt auf ihr Konto gebucht und sie fühlt sich dadurch selbstständiger.

Mit 14 hatte ich auch ein eigenes Konto, und denke, das war nicht unbedingt zu früh. In dem Alter kann ma ja schliesslich auch langsam loslegen, mal ein paar Euro zu verdienen, und die dann auf dem eigenen Konto zu haben ist ein gutes Gefühl. Ausserdem lernt man dann auch relativ früh, dass Geld ausgeben auch seine Grenzen hat - nämlich, wenn das Konto leer ist, und man nicht einfach "Mami, ich brauch Geld ..." sagen kann, sondern der Automat nur "Auszahlung nicht möglich" sagt ...

Also ich arbeite bei einer Bank und wir bieten Girokonten bereits ab 10 Jahren an. Jedoch sollte ein Girokonto Entscheidung der Eltern sein, denn nur sie wissen, wie weit ihr Kind in der Entwicklung steht. Hat das Kind bereits ein Sparbuch und darf zusammen mit den Eltern selbst abheben, sollte man ein Girokonto in Angriff nehmen. Da die Konten meist kostenlos sind und auf Guthabenbasis bestehen und die Eltern bis zur Volljährigkeit volles Zugriffsrecht haben, kann man eigentlich nichts falsch machen. Oftmals werben Banken über interessante Angebote wie Kunden werben Kunden. Da springt dann wenigstens für den Werber oder das Kind eine schöne Prämie bei heraus. Also vorher informieren. :)

PS: Ich hatte mein erstes Girokonto mit 12 und es hat mir nicht geschadet, sondern mir gezeigt, wie man mit Geld umgehen muss.

ich denke ein taschengeld konto wäre sehr sinnvoll, sie überweisen von ihrem konto das taschengeld und ihr kind muss sich das geld selbst einteilen, diese kontos werden von banken ab 10 jahren angeboten und das beste es kann nichts passieren keine weiteren kosten

Was möchtest Du wissen?