17 Jähriger will mich schlagen...was nun?

5 Antworten

Sprich mit deiner Mitschülerin darüber. Wenn sie so einen kranken Freund hat, soll sie gefälligst dafür sorgen, dass er dich nicht angreift. Wenn sie das nicht kann oder nicht will, würd ich jeglichen persönlichen Kontakt mit ihr beenden und nur noch aufs Nötigste in der Schule beschränken. Sie muss auch merken, was SIE damit anrichtet. Letztendlich ist nämlich SIE Schuld. 1) Weil sie diesen Typ als Freund hat 2) Weil sie dich in diese Gefahr bringt, indem sie mit dir schreibt. Wenn das nichts bringt, kannst du ja mal ihren Facebooknamen geben. :-)

schlingel :D

Entschuldige dich möglichst selbstbewußt auf facebook bei ihm.

Du wirst ihn nicht ändern,mit ihm prügeln bringt rein gar nichts.

Sag einfach,dass es dir leid tut und das du ihm die Freundin nicht ausspannen willst.Kannst ja z.B. erfinden,dass du schon eine hast.

Mach aber das Mädel dabei nicht schlecht,sonst bekommt sie noch etwas auf die Mütze.

Und sonst würde ich ihn und das Mädel so gut wie möglich ignorieren.Kannst ja vorsichtshalber dafür sorgen,dass du nicht allein in seiner Nähe bist.

klingt kaum nach einem Typen, der bei einer Anzeige vor deiner Tür stehen würde, das machen die allerwenigsten im Normalfall, aber naja, deine Entscheidung. geh ihm aus dem Weg, bis es ihm zu langweilig wird, ist die nächst praktikable Lösung...

Wenn du Ältere geschwister hast am besten Brüder :D

dann sag ihnen doch einfach bescheid und die werden sich bestimmt darum kümmern :)

Sag deinen Eltern bescheid,beim Rektor melden. Bei ganz krassen Fällen sollen deine Eltern die Polizei rufen

Was möchtest Du wissen?