Was passiert wenn eine Schlägerei ansteht und ein 18 jähriger sich gegen einen 15-16 jährigen wehrt, Gibt es weitere Konsequenzen für den Älteren?

8 Antworten

Solange man sich nachweislich gegen einen (tatsächlichen) Angriff wehrt, ist das Notwehr und straffrei. Allerdings muss dieses Wehren verhältnismäßig sein. Wenn dir einer 'ne Backpfeife verpasst, kannst du ihn nicht krankenhausreif schlagen... Mit dem Alter hat das gar nichts zu tun.

Strafbarkeit beginnt in Deutschland ab 14 (bis 18, in selteneren Fällen bis 21 ---> sog. Jugendstrafrecht). Das gilt für die Angreifer oder in Fällen, wenn keine Notwehr (oder Nothilfe) vorliegt.


greift er dich grundlos an und verletzt dich kannst du ihn anzeigen andersrum genauso und im fall des falles schmerzensgeld bezahlen bzw verlangen geht ihr aufeinander los wird es wahrscheinlich nichts geben weil es ausage gegen ausage steht 

Falls er die anderen sichtbar verletzt, selbst nicht sichtbar oder groß verletzt wird und kein Alibi hat, soll er dass erst mal dem Gericht erklären können.

Somit ist er im Nachteil. Andererseits ist es sonst Selbstverteidigung, also nicht strafbar.

kommt drauf a wer zuerst schläg. Notwehr darf jeder gegen jeden einsetzten (solange es im rahmen bleibt) also wenn er auf dich zukommt und dich schlägt solltest du den nicht gleich abstechen oder so. Aber sonst würde ich sagen ist das völlig ok. Außer wenn du auf ihn losgest ohne das er was gemacht hat ich glaub das gibt ärger

Nun ja, der 15-16 Jährige hat nun eine ziemlich dickes mundwerk was mir natürlich aufn Keks geht da er rumerzählt er würde mich schlagen usw. Zudem ist er ein ziemlicher Lauch und ich bin zum einen 2 Jahre älter und zum anderen etwas größer und muskulöser da ich seit 6 Monaten ins fitnessstudio gehe. Ist natürlich nun ein reiz dieser person eine respektschelle zu verpassen ;)

@LinonXX231

du kannst ihn ja ein wenig pisacken von wegen "was redest du rum das du mich schlagen willst" und so mal gucken ob der sich dann traut. Wenn nicht dann ist gut und wenn er dann wirklich angreift dann ran da ^^

@Penmonster

Er meint nun, dass er ein 1vs1 will da ich seinem Kollegen gesagt habe dass ein gerücht rumgeht, dass er dealt.. Nun hat er wahrscheinlich Angst deswegen und will sich morgen mit mir treffen. Jedoch hat er meine Nummer nicht, da meine Kollegen die nicht weitergeben. Doch was soll ich nun tun, wenn er schon um eine Faust bettelt möchte ich nicht zögern, zum anderen hat er mich schon lange nicht gesehen (Schulwechsel). Vor ein paar Tagen habe ich nur gesehen dass er eine ziemliche Lachnummer ist, aber auch gehört dass er öfters bei solchen Aktionen was Prügeln betrifft dabei ist.

@LinonXX231

nur weil jemand bei prügeleien dabei ist heißt es ja nix. Ich spiel auch mit freunden fußball und bin absolut sche***. Naja aber ganz ehrlich wenn der dir so kommt ne dann ist das ja was anderes der will ja sozusagen einen kampf also... musst nur aufpassen am besten mit flacher hand zuschlagen sonst mit faust bleiben blaue flecken dann kann der nachher wenn der ne pus*y is dich noch anzeigen oder so

Was verstehst du unter wehren? Solange es noch unter Notwehr fällt passiert da nichts weiter. Bei allem was darüber hinaus geht ist es Körperverletzung.

Was möchtest Du wissen?