Zahlt die Pflegekasse auch Essen auf Rädern?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Essen auf Rädern wird durch die Pflegekasse nicht übernommen. Aber das Pflegegeld, das Deine Mutter erhält, kann dazu genutzt werden, da Pflegegeld zur Versorgung Pflegebedürftiger genutzt werden muss. Und Versorgung mir Essen gehört dazu.

Meine Schwester hat die Betreuung meiner Mutter (Pflegestufe 2) im Rollstuhl, die im betreuten Wohnen lebt, übernommen - bekommt sie finanzielle Unterstützung?

Das heißt sie übernimmt ihre Bankerledigung , Krankenkasse und diverse Botengänge wie einkaufen usw.

Meine Mutter hat keine Ahnung über ihre Finanz. Verhältnisse da sie auch an einer beginnenden Demenz leidet. Bekommt meine Schwester irgendwelche Gelder von der Krankenkasse oder einem anderen Träger? Wir sind total zerstritten , ich dagegen habe ein sehr gutes Verhältnis zu meiner Mutter und besuche sie regelmäßig.

...zur Frage

Pflegekosten Eltern - bei Hausübergabe nur Wohnrecht geregelt , kann Pflege gefordert werden?

Wir haben das Problem der Pflegekosten der Eltern, bei der Hausübergabe an den einen Sohn wurde nur das Wohnrecht notariell geregelt. Ist es aber nicht selbstverständlich, daß die Eltern auch gepflegt oder für die Pflege gesorgt werden muß? Und zwar vom Hauserben? Der meint, die (seiner Meinung nach) besser verdienenden Geschwister sollen für die Pflegekosten aufkommen. Die Eltern können sich selber nicht mehr halten, wir brauchen bald eine ständig anwesende Pflegekraft, wobei die Eltern, dies selber nicht einsehen, aber es wird kritisch (Mutter mit Demenzerkrankung, Vater kann sich grade noch selber versorgen, aber kann keinesfalls die Pflege und Beaufsichtigung der Mutter leisten). Gibt es keine moralische Pflicht für die Elternpflege aufzukommen, wenn man doch schon alles überschrieben bekommen hat? Das Sozialamt wird nicht ins Spiel kommen, denn es wird kein Antrag dort gestellt, das würden die Eltern nie tun, das müssen die Kinder regeln.

...zur Frage

Wie wird Pflichtteil aufgeteilt wenn von 3 Erben 1 demenz und 1 teilw. geiistig behindert ist?

Bei meinem Vater wurde Leberkrebs festgestellt. Meine Mutter 84 Jahre ist ein Pflegefall mit Pflegestufe 3 und teilweise senil. Mein Burder im Haushalt lebend, ist teilw. geistig behindert. Mein Vater hat kein Testament . Wie wird das vorhandene Haus vererbt , da weder meine Mutter noch mein Bruder in der Lage sind das Haus zu versorgen. Bin ich als Tochter und Schwester verpflichtet oder berechtigt alle Angelegenheiten für Mutter und Bruder regeln?

...zur Frage

Muss ich Pflegegeld (Stufe 2) bei der Steuer angeben?

Meine Mutter ist an Alzheimer erkrankt. Sie hat momentan Pflegestufe 2 und es werden 430,- Euro auf Ihr Girokonto gezahlt. Muss nun ich als Pflegeperson dieses Geld bei der Steuer angeben oder wird das Geld ausschließlich meiner Mutter als Einkommen zugerechnet? Von der Pflegekasse habe ich einen Bescheid vorliegen, der wiederum auf meinen Namen als Nachweis für die "LVA" ausgestellt ist, sowie einen Bescheid auf den Namen meiner Mutter, dass für sie das Geld bewilligt ist.

...zur Frage

Zahlt die Pflegekasse eine Pflege-und Haushaltshilfe rund um die Uhr?

Ich überlege, für meine pflegebedürftige Mutter eine polnische Haus-und Pflegekraft einzustellen. Ich weiß nur nicht, wenn ich jemanden finde, wie das versicherungstechnisch aussieht und ob die Pflegekasse die Kosten übernehmen würde. Auf Grund Ihrer Alzheimererkrankung kann meine Mutter nicht mehr alleine bleiben und in ein Heim möchte ich sie nicht geben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?