Wohngeldantrag bei neuem Job / ohne Gehaltsabrechnung?

1 Antwort

Daher würde ich einen Folgeantrag für das Wohngeld stellen.

Wann endet der Bewilligungszeitraum und wann beginnt Deine neue Arbeitstätigkeit?

Was würde sich einkommensmäßig verändern?

Die Bewilligung geht bis 30.04. Da endet auch der "alte" Arbeitsvertrag. Der neue Arbeitsvertrag ist ab 01.05.

Das neue Einkommen wird etwas geringer sein.

0
@Zlati

Dann verweise auf das etwas geringere Gehalt ( Vorlage einer Kopie des Arbeitsvertrages ) ...... errechne selbst das zu erwartende Nettoentgelt.

https://brutto-netto-rechner.info/

und teile dies mit und erkläre Dich bereit Deine erste und meinetwegen auch 2. Lohnabrechnung bei Bedarf nachzureichen. So ist trotzdem eine Antragsbearbeitung problemlos möglich.

0

Was möchtest Du wissen?