Wird ein Riesterrentenvertrag beim Aufstiegsbafög Meisterbafög als Vermögen angerechnet, jemand Erfahrung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt offenbar Höchstbeträge, deshalb wohl bekommst Du ohne Unterlagen keine Auskunft.

"c) Wird das durch eine Riester-Rente aufgebaute Vermögen beim BAföG angerechnet?

Habt ihr im Rahmen einer Riester-Rente Vermögen angespart, ist das zwar grundsätzlich auch anrechenbares Vermögen, seit Oktober 2010 wird es jedoch nach § 29 Abs. 3 BAföG bis zu bestimmten Höchstbeträgen im Kalenderjahr von einer Anrechnung freigestellt (vgl. dazu VwV 29.3.2 Buchstabe g).

Freigestellt wird die Summe aller Jahresbeträge (Eigenbeiträge, Zulagen sowie Erträge daraus), soweit diese die folgenden Höchstbeträge nicht überschreiten.

Kalenderjahr Jährlicher Höchstbetrag 2002 und 2003 525 Euro 2004 und 2005 1.050 Euro 2006 und 2007 1.575 Euro ab 2008 2.100 Euro

Wichtig: Kündigt ihr euren Riester-Vertrag vorzeitig, wird das freigewordene Vermögen ganz normal angerechnet."

https://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/vermoegen.php?seite=2

https://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/paragraph/29.php

Danke für deine ausführliche Antwort! :-)

0

Was möchtest Du wissen?