Wie teuer ist eine Dispoversicherung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

DEr Tipp von broker ist gut, aber eine risiko LV bei einer anderen (Direkt) Verswicherung abschließen kann billiger werden.

Ich ahbe das mal eben mit meinen eigenen Daten probiert und würde bei der Hannoverschen Leben (bei der ich auch privat versichert bin) nur weniger als die Hälfte zahlen, als es in der Tabelle der Sparkasse Gelsenkirchen steht.

Also alle Alternativen prüfen.

Wie teuer, hat ja schon broker beantwortet. Ich halte es jedenfalls für eine Unverschämtheit und Abzocke, für einen Dispo noch zusätzliche eine Risiko-LV (mit satter Provision für die Bank) zu verlangen. Rede ggf. mal mit dem Verbraucherschutz in Deiner Stadt. Hat Deine Oma denn Einnahmen, aus denen hervorgeht, dass sie den Dispo wieder zurückführen kann / wird? Denn die Bank hat ja (neben dem Provisionsgedanken) dann wohl Angst, dass sie ihr Geld nicht wiedersieht. Aber die Erben würden ja auch den Kredit erben und müßten dafür geradestehen (Entschuldige den harten Ansatz, aber ich weiß ja nicht, wie alt Deine Oma ist)

Was möchtest Du wissen?