Wie lange dauert es bis die Lebensversicherung zahlt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine reine Risikolebensversicherung ist für den Todesfall gedacht – hier tritt die Versicherung ein und zahlt den Hinterbliebenen bzw. Begünstigten die vereinbarte Versicherungssumme aus, die stets für eine Beerdigung reichen dürfte. Wie lange es dauert bis der Begünstigte das Geld hat, ist je nach Versicherung verschieden. Probleme sollte es bei einem normalen Tod jedoch nicht geben. Wie Ratsucher bereits schrieb, besteht die Möglichkeit, dass sich das Beerdigungsinstitut das Geld von der Versicherung holt.

Bitte beachten Sie: Eine kapitalbildende bzw. fondsgebundene Lebensversicherung vereint zwar eine Risikolebensversicherung mit dem Aufbau von Kapital, ist aber deswegen nicht doppelt gut. Ganz im Gegenteil bringen diese Mischpolicen genau wie private Rentenversicherungen zahlreiche Nachteile wie bspw. hohe Kosten bei niedrigen Renditen, Steuern usw. mit sich. Also: Finger weg!

Das ist zwar richtig, aber was hat das mit der Frage zu tun?

0

Was möchtest Du wissen?