Wie kann man auch als Kleinanleger Aktien „short“ gehen?

1 Antwort

Anleger, die short gehen, spekulieren auf sinkende Kurse. Sie kaufen entweder Put Optionen, Hebelzertifikate, die bei sinkendem Basiswert an Wert gewinnen oder tätigen Leerverkäufe. Von Leerverkäufen ist einem Privatanleger abzuraten: www.econo-my.de/boe005.html. Das Verbot der Bafin wurde nach meinem Kenntnisstand nicht mehr verlängert.

Was möchtest Du wissen?