Wie kann ich Vorschusszinsen vermeiden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entweder du findest einen Bankberater, der dir die VZ erlässt oder du hast keine Chance. I.d.R. werden VZ nicht berechnet, wenn Wertpapiere gekauft werden oder das Geld auf ein Konto mit gleicher Kündigungsfrist geht.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß man die Vorschußzinsen nur umgehen kann, wenn man den Teil der Spareinlage, den man braucht, rechtzeitig kündigt. Es wird (so glaube ich jedenfalls) auch kein Vorschußzinsverlangt, wenn man das Geld länger anlegt als auf dem Sparbuch die Festlegung ist, ansonsten hilft nur noch "verhandeln".

Vorzeitige Verfügung auf Sparkonto - möglich und welcher Schaden ist zu tragen?

Ich habe ein Sparbuch mit 3-monatiger Kündigungsfrist. Wenn ich nun schnell das Geld brauche, ist das überhaupt möglich? Könnte die Bank auch den betrag sperren. Soweit ich weiß wird dann ein Zinsschaden gerechnet. Wer kann mir erklären, wie die Berechnung erfolgt?

...zur Frage

vorschusszinsen beim sparbuch

ich habe dieses jahr insgesamt um die 100,- vorschusszinsen abgebucht bekommen, da ich von meinem sparbuch geld runtergeholt habe für den autokauf, urlaub und was sonst noch außer der regel so anfiel.

dass die bank das darf weiß ich, aber wie rechnet sich das? im letzten jahr habe ich am 31.12. zinsen im wert von 25€ bekommen. und die frau meinte, dass das nur abgebucht würde, weil am ende des jahres ja zinsen kämen, die dann folglich überzahlt wären.

wie funktioniert das? 100 stehen doch zu 25 in keinem verhältnis?

zahle ich da nicht selbst drauf???

bedeutet das wort "vorschusszinsen" genau das was es meint? also ob

a) ich am ende des jahres den vollen betrag für meine bei denen angesparte kohle bekomm und die mir deshalb im vorfeld die zinsen schon weggenommen haben

oder

b) ob die mir am ende des jahres auch nur anteilig die zinsen zahlen und ich im nachhinein draufgelegt habe und mein geld in deren tasche gespart hab

...zur Frage

Ist es möglich fest angelegtes Geld doch früher zu bekommen?

Ist es möglich das Geld, dass man für einen gewissen Zeitraum (2 Jahre) zu einem bestimmten Zinssatz fest angelegt hat, doch früher zu bekommen? Muss ich dann eine Gebühr zahlen oder kann ich an das Geld nicht ran, bis der Zeitraum wirklich abgelaufen ist?

...zur Frage

Kommt man jederzeit an das Geld, wenn es auf einem gesetzlichen Sparbuch angelegt ist?

Kann man das Geld jederzeit abheben, wenn man es auf einem Sparbuch mit gesetzlicher Kündigungsfrist angelegt hat. Oder muss es gekündigt sein. Kann die Bank die Auszahlung verweigern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?