wie kann ich die zwangsversteigerung bei 100% schwerbehinderung verhindern

4 Antworten

Zwangsversteigerungstermine lassen sich zwar aufschieben, nicht aber ganz verhindern. Was Dir vorschwebt ist so eine Art Schonvermögen. Das gibt es im zivilrechtlichen Bereich nur in ganz besonderen Ausnahmefällen (Hausrat pp). Eine Immobilie gehört nicht dazu.

Hallo tarzan20

ihr seid beide nicht in der gesundheitlichen Verfassung, dieses schwerwiegende Problem allein zu stemmen ! Das Internet ist zwar ein erster Hoffnungsträger, kann aber in eurem Fall kein primärer Ratgeber sein.

Mein Rat an euch, holt euch so schnell wie möglich fachliche Unterstützung mittels der Schuldnerberatung !!!

Für euch beide, Daumen gedrückt ! K.

Der vertragliche Erfüllungsanspruch der Gläubigerbank besteht nun völlig unabhängig vom Grad der Behinderung des Kreditnehmers oder der Pflgebedürftigkeit seines Ehegatten.

Vor der Zwangsversteigerung dürften zahllose Beitreibungsversuche gescheitert sein.

Inwieweit man die noch abwenden könnte, kann nur ein Schuldnerberater oder Fachanwalt nach Kenntnis der vollständigen Sachlage beurteilen und ggf. noch einen letzten Einigungsversuch mit dem Gläubiger herbeiführen.

G imager761

bin schwerbehinderte (100%GdB und aG), beziehe eine Altersrente (auch meine Frau). ?

Wir wollen /müssen unsere WE gründlich Renovieren /teilweise Umbauen Frage; gibt es Beihilfen/ Zuzahlungen / Kostenübernahme/Ermäßigungen nach Schw..Behinderten Rechtslage ?

...zur Frage

Steuerfreibetrag 100% Schwerbehinderung

Guten Tag ,

ich hoffe sie können mir weiter helfen. Ich bin 25 Jahre alt und arbeite Vollzeit - bin 100% Schwerbehindert und habe mir den Steuerfreibetrag nicht auf der Lohnsteuerkarten eintragen lassen. Bin ich richtig in der Annahme das ich jetzt mit der Steuererklärung die 1420 Euro erhalte oder gibt es nur einen bestimmten Satz pro Einkommen?

Viele Grüße

herbie

...zur Frage

Gehe 2018 mit 65 in Rente. Meine Frau muss aber noch 12 Jahre arbeiten. Wie wird unser Gesamteinkommen versteuert?

Haben beide Steuerklasse 4.

...zur Frage

Rentenalter nach 45 Jahren und Schwerbehindert?

Ich bin Jahrgang 1966 und besitze einen Schwerbehindertenausweis mit 50%

Frage die Rentenbeitragsjahre 45 Jahre erreiche ich mit 62 Jahren.

Meine Frage wird die Schwerbehinderung auf das Rentenalter 65 nach 45 Jahren angerechnet bzw. könnte ich mit 63 Jahren abschlagsfrei in Rente.

...zur Frage

Ich möchte jemand Heiraten mit Schwerbehinderung Grad 100 % - Habe ich welches Vorteile, Nachteile, als zukünftige EhePartner?

Wir beide Arbeiten - Vollzeit. Möchten gerne Heiraten. Die Frage ist ob ändert sich was für uns wegen Steuer etc. wenn Einer von uns ist 100 % Schwerbehindert ? Vorteile ? Nachteile ? oder bleibst wie es ist. Danke für Eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?