Wie beschreibe ich meine Tätigkeiten als Designerin am besten, damit mich das Finanzamt zu den Freien Berufen zählt?

2 Antworten

Wie wäre es mit "Designerin"?

Künstlerische Tätigkeit = freier Beruf.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Alles klar, vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort!

0

Ganz Klar Du bist Freischaffender Künstler. Ist auch gerechtfertigt weil sich deine Tätigkeit auf individuelle Lösungen stützt kein Standard.

Super, vielen Dank für deine schnelle und hilfreiche Antwort! :-)

0

Was möchtest Du wissen?