Wenn Auto mit Schlüssel zerkratzt wurde, zahlt das Versicherung?

1 Antwort

Ein klarer Fall für die Vollkaskoversicherung: Selbstbeteiligung und Rückstufung in der SF-Klasse. Leider!

Manche Versicherungen bieten für solche Fälle Vandalismus- oder Parkschadenversicherungen an, gelegentlich auch im Rahmen der Teilkaskoversicherung. Dann kostet es nichts. Also: Vertragsbedingungen studieren! Vielleicht hast Du ja doch einen solchen Zusatz.

Gibt es für Vollkaskoschaden bei Anzeige gegen Unbekannt eine Institution, die finanziell eintritt?

Vom Pfingstsonntag zu -montag (nachts) wurde unser noch nicht mal 1 Jahr alte PKW auf beiden Seiten mit einem Schlüssel zerkratzt. Die Kratzer sind so tief, dass eine Volllackierung erfolgen muss. Versicherungsschaden: 1.500 €. Keine Ahnung, wo und wer diesen Schaden verursacht hat; sicherlich ein Mensch, der nur von Aggressivität und Mißgunst geprägt ist. Was will man da sagen, einfach nur unbegreiflich!

Nun entstehen für uns Kosten von 300 € Selbstbeteiligung und eine Höherstufung in der Vollkasko für mehrere Jahre.

Gibt es eine Institution, die für derartige selbst nicht verursachte Schäden finanziell einspringt?

Wer kann uns helfen?

...zur Frage

Wann zahlt bei einem Schaden am Auto die Vollkasko und wann die Haftpflichtversicherung des anderen?

Mein Nachbar hat nen Kratzer in mein Auto gemacht als er mit dem Fahrrad die Mülltonne gegen mein Auto gestoßen hat. Ich meinte, das solle seine Haftpflicht zahlen und er sagt, das wär ein Fall für meine Kasko. Aber die zahlt doch nur, wenn ich den Schaden verursacht habe, oder?

...zur Frage

Autotüren mutwillig zerkratzt? Kommt die Versicherung dafür auf?

Mein Auto hat einen langen Kratzer über die ganze Seite. Es sieht so aus als ob jemand einmal absichtlich mit dem Schlüssel von vorne bis hinten über den Lack gekratzt hat. Fällt sowas unter Vandalismus und hätte eigen versichert werden müssen?? Kann ich da irgendwas machen solange ich nicht rausgefunden habe wer das gemacht hat?

...zur Frage

Beim Ausparken das Auto des Vaters zerkratzt. Zahlt meine Haftpflichtversicherung?

Guten Tag. Beim Ausparken, auf einem Parkplatz habe ich leider das Auto von meinem Vater zerkratzt(ich bin sein Auto gefahren). Der Kotflügel muss getauscht werden und es wird 200-300 euro kosten? Übernimmt es meine Haftpflichtversicherung?

Ich meine, ob nicht meine private haftpflichtversicherung(keine kfz) das übernehmen muss? Ist sie nicht dafür da um den Schaden zu übernehmen wenn ich etwas zerstöre(nicht mit Absicht)? Ob es jetzt ein TV meines Vaters wäre oder sein Auto, wo ist das der Untershcied?

Danke

Dennis

...zur Frage

Zahlt die Versicherung meines Freundes, wenn er mit meinem Auto einen Unfall baut?

Wenn mein Freund mit meinem Auto 1 Woche auf Reisen geht und einen Unfall baut, würde dann seine Haftpflicht für mein Auto aufkommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?