Wekstudent und Minijob gleichzeitig?

1 Antwort

Werkvertrag, also freiberuflich?

Das kollidiert mit einem 450,- Euro Job überhaupt nicht.

Dein Problem liegt nicht in der Frage Semesterferien, oder nicht. Da die Beschäftigungen unter 20 Stunden pro Woche sind, ist es kein Problem.

Du mußt nur folgende Punkte beachten:

  1. ausserhalb der Semesterferien nicht über 20 Stunden pro Woche arbeiten.

  2. soweit es mehrere 450,- Euro-Jobs sind, dürfen alle zusammen die Grenze von 450,- nicht überschreiten.

Kann ich während des Studiums mehr als 450€ verdienen mit 2 Jobs ?

Ich habe jetzt im März angefangen zu studieren, nebenbei führe ich einen 450€ Job aus (Minijob) und komme auch jeden Monat auf meine 450€. Ich würde aber gerne mehr verdienen und habe auch schon einen zweiten Minijob in Aussicht. Ist es erlaubt beide Jobs auszuführen und in beiden 450€ zu verdienen ? Danke für eure Hilfe!!

...zur Frage

Lohnsteuerjahresausgleich im Minijob - wie?

Hallo,

ich habe letztes Jahr einen Minijob angefangen. Aufgrund eines internen Fehlers meines Arbeitgebers (Mitarbeiter > 10), habe ich im ersten Monat viel zu wenig, aber im zweiten zu viel verdient (Geld wurde im späteren Monat verrechnet). Anschließend wurde ich auf die Steuerklasse 6 gestuft. Nun will ich meine Steuererklärung selber machen. Ich bin aktuell (hoffentlich richtig) in Anlage N und habe in den Zeilen 6-11 die Verdienste eingetragen, die auf meiner Abrechnung auf dem letzten Blatt (Abrechnung Dezember, Jahreswerte) stehen. Zu Beginn war ich noch nicht wirklich auf eine Steuerklasse ausgewiesen, aber rückwirkend wurden alle Verdienste mit der Steuerklasse 6 berechnet und die Differenz von meinem Lohn aus Dezember abgezogen. Meine Frage ist jetzt: Wie teile ich dem Finanzamt mit, dass ich zwar mehr als die 450€ im Monat verdient, aber netto und im Gesamtschnitt nicht über die 450€ kam - oder sieht das Finanzamt das? Die Info, dass ich das Geld vom FA zurückbekäme, kam von meinem Arbeitgeber. Ich solle einen Lohnsteuerjahresausgleich machen.

Vielen Dank für hilfreiche Antworten, ich hoffe ich habe das soweit richtig verstanden. :-)

...zur Frage

Zwei minijobs während der elternzeit, und einer davon ist mit Freibetrag?

Hallo,

Ich bin am verzweifeln!

Also ich bin in Elternzeit und habe seit einem Jahr einen Minijob in einer kleinkindgruppe in der ich ca 325€ verdiene. Mir wurde dann gesagt das ich durch den freibetrag der monatlich mit 200€ ins Gewicht fällt, quasi 650€ verdiene könnte. Also dachte ich mir das ich dann ja noch einen zweiten Job annehmen kann zum bedienen bei einem anderen arbeitgeber und habe immer darauf geachtet das ich nicht über die 650€ gekommen bin. So heute habe ich vom Finanzamt erfahren das ich keinen zweiten minijob haben darf, nur den ersten im öffentlichen Dienst mit dem freibetrag.

1. Stimmt das so?

2. Was wäre jetzt das sinnvollste für mich? Er meinte auch was von einen Job über die lohnsteuerkarte zu machen!

Ich kenn mich nicht mehr aus und will nur alles richtig machen damit ich kein ärger bekomme.

Vielen Dank schon mal

...zur Frage

Vollzeitjob + Minijob + Kindergeld = Steuern?

Hallo

kurze Frage:

Wie hoch ist mein Nettogehalt, wenn ich 1.) einen Vollzeitjob mit 2.000 Euro/Monat 2) Minijob mit 450 Euro/Monat und 3) 180 Euro Kindergeld erhalte.

Wieviel bleibt mir unterm Strich oder muss ich sogar etwas nachzahlen?

Danke für jeden Hinweis!

...zur Frage

Zwei Werkstudentenjobs

Hallo,

ich würde gerne wissen, ob es möglich ist zwei Werkstudentenjobs parallel anzunehmen. Einmal als HIWI-Vertrag an der Uni mit 28 Stunden/Monat (=280 €, befristet auf ein Jahr, auch in den Semesterferien) und einmal bei einer privaten Firma mit 60-80 Stunden/ Monat (=600-960€, unbefristet).

Wie ist das mit der Lohnsteuer? Wie ist es mit der (studentischen) Krankenkasse? Und um noch eins oben drauf zu setzen, kann man theoretisch noch zusätzlich einen dritten Job als Minijob mit 400, bzw. seit diesem Jahr 450 € annehmen? Wo kann man außerhalb dieses Forums eine Beratung zu diesem Thema bekommen?

Vielen Dank für die kommenden Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?