Was tun wenn das Gehalt für den Minijob nicht kommt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

schreibe ne Mahnung und setze einen Termin für die Zahlung. Wenn das nicht hilft, nimm einen Anwalt.

Lass zusätzlich prüfen, ob du bei der Minijobzentrale gemeldet warst und ob die Firma die Beiträge abgeführt hat. Die werden schnell sehr aggressiv, wenn dem nicht so ist/ war. Das erhöht den Druck auf den ehem. Arbeitgeber deutlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schriftlich anmahnen, Frist von 7 Tagen setzen.

Danach Mahnbescheid beim Arbeitsgericht beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Juergen010
07.03.2013, 17:43

Wußte gar nicht, dass man einen Mahnbescheid beim Arbeitsgericht beantragen kann. Ist da nicht eher das Amtsgericht zuständig?

0

Hallo

um welchen Betrag handelt es sich ?

Du könntest, solltest es sogar schriftlich anmahnen. Danach ab zum Anwalt. Allerdings sollte man es je nach Betrag abschätzen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?