Was passiert wenn ich nach Gewerbeanmeldung Fragebogen zur steuerlichen Erfassung zu spät abgebe?

2 Antworten

Im schlimmsten Fall kann das Finanzamt ein Zwangsgeld festlegen.

Schick den Bogen baldmöglichst hin und es ist erledigt.

Hole dies in den nächsten einfach Tagen nach und bitte um Entschuldigung. So schnell gibt es keine Ordnungswidrigkeitsstrafe. Während meiner freiberuflichen Selbstständigkeit wollte das Finanzamt ebenfalls Gewerbesteuer, obwohl ich kein Gewerbe angemeldet hatte. Nach Einspruch und langem Briefwechsel zahlte ich dann das Bisschen Gewerbesteuer - meldete aber nie Gewerbe an, weil meine Angelegenheit auch von Seiten des FA nicht abschließend entschieden wurde.

Liegt ein vom Kalenderjahr abweichendes Wirtschaftsjahr vor?

Und noch eine Frage zu meinem Fragebogen zur steuerlichen Erfassung - und sicherlich nicht die letzte: ich muss unter Punkt 103 auf die Frage antworten: "Liegt ein vom Kalenderjahr abweichendes Wirtschaftsjahr vor?". Wie soll ich das verstehen? Ich habe mein GEwerbe gerade erst angemeldet. Heißt das automatisch, dass ich ein vom Kalenderjahr abweichendes Wirtschaftsjahr habe?

...zur Frage

Fragebogen Finanzamt: Angaben zur Festsetzung der Vorauszahlungen?

Hallo Community,

ich brauch mal Eure Hilfe bzgl. des Fragebogens vom Finanzamt. Ich hänge bei dem Punkt 3. "Angaben zur Festsetzung der Vorauszahungen (Einkommensteuer, Gewerbesteuer)"

Ich habe beim Amt ein Gewerbe angemeldet, mache momentan aber noch kein Umsatz in irgendeiner Weise. Ich habe ausgaben für Domain und Webhosting etc.

Was soll ich nun dort angeben? Ich kann ja auch nicht einfach blind drauf los schätzen oder nur meine Ausgaben da rein schreiben.

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen!

LG

...zur Frage

Wer kann mir helfen bzgl. des Fragebogen zur steuerlichen Erklärung?

Hallo,

meine Frage bezieht sich auf das o.g Thema.

Meine Gewerbe läuft seit 06.10.2015 habe es auch sofort dem Gewerbeamt, Heute kam die Post vom Finanzamt mit der Frage zur steuerlichen Erfassung (Fragebogen)

Nun ist meine Frage folgende: Für den Zeitraum vom 06.10.2015 - 31.12.2015 müsste ich dort unter Punkt: 7 - 7.1 unter im Jahr der Betriebseröffnung dort die Umsätze eintragen die im o.g. Zeitraum erzielt wurden sind und daneben im Folgejahr reinschreiben (geschätzt) wie hoch das im jetzige Jahr (Folgejahr 2016) sein wird?

Und ich bräuchte Hilfe unter Punkt 3 - 3.1 was und wie dort eingetragen werden muss.

Wäre schön wenn sich jemand finden würde der mir da etwas Hilfestellung zugeben könnte.

LG und danke schonmal vorab.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?