was beinhaltet die Klausel: in gereinigtem Zustand übergeben

3 Antworten

Wenn "Putzen der Fenster außen" vom Mieter so verstanden würde, dass er während der Mietzeit keine Pflicht zu äußeren Fensterreinigung hatte, dann hat er nachhaltig Sachbeschädigung begangen. Wenn er die Fenster innen reinigt, muß er sie auch außen reinigen (nicht: "außen streichen"!).

Die Reinigung des Kellers schließt die des Kellerfensters und des Kellerfensterschachtes dann mit ein, wenn dieser nur durch den Mieterkeller erreichbar ist.

Wäre der Kellerschacht nur von außen erreichbar, wären seine Reinigung wie die der Dachrinnen und des Vordaches umlegbare Nebenkosten, wenn sie denn unter den Sonstigen Betriebskosten im Mietvertrag aufgeführt sind. In einem Mehrfamilienhaus gehört die Vordachreinigung nicht zu den Pflichten eines einzelnen Mieters.

Kellerfensterschächte sind Vermietersache, da ein Mieter üblicherweise keinen direkten Zugriff darauf hat. Ähnliches gilt für Außenfassade, Dachrinne. Mit einer individual-vertraglichen Sonderabsprache über eine regelmäßig Reinung kann es anders sein.

Die Vorstellungen eines Vermieters von gereinigten Fenstern weichen idR. erheblich von dem gesetzlich verlangten Zustand ab.

Es heisst von groben Verunreinigngen befreit; davon wären Aufkleber, Bier/Colaflecken etc betroffen. Natürlich schafft ein blitzblankes Fenster eine gute Stimmung bei der Übergabe, die an anderer Stelle nützlich sein kann.

Wenn es sich allerdings um einen cholerischen Vermieter handelt, dem man eh nichts Recht machen kann, würd ich mich an mindest-gesetzlichen Vorgaben halten UND rechtzeitig in eine Miet-RSV abschließen (natürlich ohne SB).

In den meisten Fällen genügt es die Wohnung besenrein zu übergeben/zu hinterlassen jedenfalls in Mehrfamilienmietshäusern solange nichts anderes vereinbart ist. Bei Mietwohnungen in Reihenhausbauweise kann man sich aber durchaus vorstellen die oben genannten Bereiche zu säubern. Allerdings sollten die Einzelheiten bei Auszug eines Mieters auch in seinem Mietvertrag aufgeführt sein.

Muss ich als Mieterin die Innenseite der Fensterrahmen streichen?

Bei mir in der Wohnung (Altbau) wurden jetzt endlich die Fenster gestrichen. War auch wirklich an der Zeit, weil der Regen dem Holz über die Jahre schon sehr zugesetzt hat. Mein Vermieter hat mir jetzt aber gesagt, dass es meine Aufgabe ist die Innenseiten der Fensterrahmen zu streichen. Stimmt das? Für mich ist ein Fester die Aufgabe des Vermieters und zwar innen und außen! Außerdem weiß ich nicht mal was hier Innenseite sein soll. Ich wohne in einem Altbau und da gibt es diese Doppelfester. Also Außenglas, Zwischenraum, Innenglas. Wisst ihr wie ich es mein? Was heißt innen? Nur was wirklich in der Wohnung ist oder den inneren Flügel oder inneren Flügel und Innenseite des äußeren Flügels? Je nachdem sind das natürlich ganz andere Kosten die da auf mich zukommen würden.

...zur Frage

Mietklausel: "Wohnung ist "leer" und "besenrein" zu übergeben!" Ist das eine wirksame Klausel?

Oder ist es selbstverständlich, daß eine Wohnung "leer" und "besenrein" zu überlassen ist? Muss man das festhalten?

...zur Frage

Haben wir Anspruch auf das Abschleifen und Versiegeln des Parkettfussboden?

Wir sind in eine neue Wohnung mit Parkettfussboden eingezogen. Im Mietvertrag (Vertragyzusatz) steht das Klausel " Die Wohnung wird renoviert übergeben". Die Wohnung wurde uns von dem Makler vermittelt. In der Exposé wurde der Zustand der Wohnung als "neuwertig" bezeichnet. Bei der Wohnungsübergabe (und Einzug) haben wir festgestellt dass die Wohnung in einem katastrophalen Zustand war: nur die Wände wurden vom Vormmieter gestriechen, Gestank von kaputten Rohren im Bad verbreitet sich in die ganze Wohnung, und - vor allem - ist das Parkett so abgenutzt dass es gar kein Lack auf großen Stellen gibt. Dazu kommen noch schwarze Flecken in allen Zimmer, Wasserschaden in der Küche, große Weinflecken im Schlafzimmer, teilweise schwarzes Parkett im Wohnzimmer. Das Ganze sieht ungepflegt und ziemlich schrecklich aus. Das einzige was jetzt helfen kann ist Abschleifen und neu Versiegeln. Die Flecken können gar nicht aufgewischt werden.

Nun, bei der Übergabe hat uns die Hausverwalterin versprochen dass die Wände und Decken neu gefärbt werden (was heute, also in 14 Tage) passiert. Die Wohnung wurde auch gereinigt. Die Hausverwalterin ist danach ins Urlaub gegangen und jetzt sitzen wir in der Wohnung und warten auf den Handwerker der muss uns Wasserschaden in der Küche ersetzen, was die Hauptproblemen mit dem Boden gar nicht löst - Parkett sieht schlecht in der ganzen Wohnung aus. Von ihm haben wir aber noch keinen Anruf erhalten. Der Gestank aus dem Bad ist immer noch da, wir sind im Limbus und können weder die Geräte in der Küche anschließen noch die Schränke aufbauen. Sonst, falls der Fußboden tatsächlich renoviert wird, müssten wir sie wieder weg nehmen. Die emotionelle Belastung wird unterträglich. Mitterweile ist schon nach unserem Einzug halb des Monats vorbei. Worauf haben wir denn Anspruch?

1) Können wir Mietfreie Zeit verlangen für die Zeit in der die Mängel beseitigt werden? 2) Muss der Vermieter uns das Parkett renovieren? 3) Trägt der Makler schuld daran dass die Wohnung nicht so präsentiert wurde wie sie wirklich ist?

Vielen Dank!

...zur Frage

Darf mein ehemaliger Vermieter mein Nebenkostenguthaben einbehalten?

Ich habe meine ehemalige Wohnung bei der Übergabe besenrein an meinen Vermieter übergeben. Dieser war am Tag der übergabe mit dem Zustand der Wohnung soweit einverstanden. Jedoch sagt er im nachhinein, das am Tag der übergabe angeblich nicht auszureichendes Licht in der Wohnung war und er den Zustand nicht erkennnen konnte. Allerdings muss ich hierzu sagen, das er am Tag der Übergabe sogar gesagt hat das er am Tag vor der Übergabe ohne meine Zustimmung bereits in der Wohnung war um sich ein Bild vom Zustand zu machen.

Nun ist es so das er mein Guthaben aus der Nebenkostenabrechnung einbehält, weil er die Wohnung laut seiner Aussage noch in Eigenregie putzen musste und nun die Kosten hierfür erstattet haben möchte.

Darf er das Guthaben einfach so einbehalten?

...zur Frage

Spielt der Zustand der Zähne bei der Prämie einer Zahnzusatzversicherung eine Rolle?

Wird der Beitrag bei einer Zahnszusatzversicherung nach dem Zustand der Zähne berechnet? Ich überlege, eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen, meine Zähne sind in sehr gutem Zustand - wird dies berücksichtigt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?