Warum ist der Sortenankauf bei deutschen Banken teurer als der Wechsel im Ausland?

2 Antworten

Die Bakne im ausland geben das Geld raus, was sie wowieso daben, für ihre eigenen Kunden.

Für die Banken in Deutschland ist es tots Kapital. Nur verwendbar wenn mal einer fragt. Daher ist es teuer es liegen zu haben.

Ich stimme Daniel's Meinung im Grundsatz zu. Seine Argumente gelten für hiesige wie für ausländische Banken. Aber diese erklären nicht den Tenor der Frage.

Ich sehe den Unterschied bedingt durch die geringe Umschlagsgeschwindigkeit der fremden Banknoten ("Sorten") bei den hiesigen Banken gegenüber den Nicht-Euro-Banken.

Die Nicht-Euro-Banken handeln ihre im Welthandel relativ unbedeutende Heimwährung auch in Banknoten (z.B. Türk. Lire, Ägypt. Pfund, Russ. Rubel) im wesentlichen gegen USD, EUR, JPN (und evtl. GBP und CHF).

Die gängigen Währungsnoten US$ und EUR haben daher eine höhere Umschlagsgeschwindigkeit in der Sortenkasse der ausländischen Bank als die Korrespondenzwährung bei unserer deutschen (Euro-)Bank, wo seltener Nachfrage nach diesen zahlreichen - sorry für die Bezeichnung - Exotenwährungen besteht.

Die Vielartigkeit an Exoten-Noten ist mit längerer, unberechenbarer Lagerhaltung und damit einem höherem Devisenkursschwankungsrisiko verbunden, was sich insgesamt in dem daher schlechteren Sorten-Umtauschkurs niederschlägt.

Warum haben Banken teilweise gar keine Sorten mehr vorrätig?

Warum haben viele Banken teilweise gar keine Sorten mehr vorrätig? Ich wollte heute Polnische Zloty wechseln und bekam zur Antwort, dass die Sorten bestellt werden müssen. Aus welchen Gründen wird in den Bankfilialen keine fremde Währung mehr geführt?

...zur Frage

Melden Banken die Kontostände am Todestag eines Kontoinhabers an Nachlassgericht?

Müssen die Banken die Kontostände beim Tod eines Kontoinhabers ans Nachlassgericht melden? Warum muss dann nochmals eine Nachlassaufstellung erfolgen, da muss man ja die Beträge erneut melden!

...zur Frage

Warum sind Medikamentenpreis in Vor-Ort-Apotheke teurer?

Dürfen auf Medikamente eigentlich keine Sonderangebote vergeben werden? Warum sind dann Versandapotheken in der Regel billiger? Dürfen die billger verkaufen?

...zur Frage

Warum sind die Deutschen so Aktienscheu?

Im Grunde genommen hat es schon ein paar Male die Hausfrauenhausse gegeben. Aber immer wieder werden die Bürger dann durch eine starke Korrektur oder einem Crash enttäuscht und fassen Aktien nicht mehr an. Währenddessen Ausländer niedrige Kurse zum einsammeln nutzen, schauen wir oft nur dabei zu. Ich gebe ehrlich zu, daß ich die Hausse von 2009 bis 2015 nur zum Teil mitgemacht habe, da ich zu Beginn der Hausse nur zugeschaut habe. Nachdem der Dax dann 30% oder sogar 40% zugelegt hat, traut man sich dann nicht mehr einzusteigen, da die Kurse schon weit gelaufen sind. Bei dem Börsengang der Deutschen Telekom wurde ja jeder dazu verleidet Aktien zu kaufen. Das ging aber nur soweit gut, wie der Dax auch gestiegen ist. Als die Telekom dann abgestürzt ist, wollte fast keiner mehr was von Aktien wissen. Was muss sich in Deutschland ändern? IM Grunde genommen gibt es derzeit kaum noch Alternativen zur Aktie. Dividende ersetzt den Zins. Oder wie seht ihr das?

...zur Frage

Geld wechseln im In- oder Ausland?

HI,

da ich ja schonmal danach gefragt habe, ob es sich besser mit EC- oder KK im Ausland bezahlen lässt, dachte ich mir vllt hat noch jemand Tipps für Bargeldumtausch.

Ich will nicht nur mit Karten reisen und wollte deshalb wissen wo ihr immer so euer Geld tauscht. Direkt bei eurer Bank (oder auch einer anderen), vor Ort im Ausland oder doch am Flughafen? Viele meinen ja am Flughafen sind die Kurse nicht wirklich günstig andere sagen das Gegenteil..aber genauso ist es mit der Bank oder der Wechselstube. Deshalb tritt bei mir grad Verwirrung auf und ich würde gerne wissen, wie ihr das immer so löst! ;)

LG Swanni

...zur Frage

Preisauszeichnung bei Banken

Gibt es bei Banken nicht sowas wie eine Auszeichnungspflicht für ihr Dienstleistungen? Ich finde absolut keine Angaben auf der Website und auch die "Berater" vor Ort scheinen hilflos..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?