Wann steht mir das Geld eines Verrechnungsschecks zu Verfügung?

3 Antworten

Die Wertstellung ist nur für die Verzinsung entscheidend. Es geht um die Rückgabe fristen. Eine Bank die einen Scheck vorgelgt bekommt, muss bei mangelnder Deckung unverzüglich die einreichende Bank informieren. Da die Schecks aber meist nicht direkt an die bezogene Bank (also die Bank des Ausstellers gehen, ist der Vermerk "eingang vorbehalten" immer 5-6 Tage auf dem Scheck.

Das hängt von der Wertstellung der Buchung ab. Wenn auf Deinen Kontoauszügen der Betrag mit Wert 27.08. gebucht ist, kannst Du auch bereits am 27.08.darüber verfügen. In den meisten Fällen erfolgt die Wertstellung aber später. Sollte der Scheck zurückgerufen werden. wird Dir die Bank die Sollbuchung zum selben Tag in Rechung stellen wie die Gutschrift.

Hallo Lena,

das Problem hatte ich auch schon mal. Ich habe das Geld erst nach 5 oder 6 Werktagen bekommen, da der "Eingang vorbehalten" ist. Du bekommst das Geld also erst, wenn das Geld vom Scheckaussteller wirklich da ist. Der Scheck könte ja platzen oder gesperrt werden.

Kann ich einen Scheck auch auf mein Sparbuch einzahlen?

Ich habe einen Scheck von meiner Oma bekommen. Das Geld will ich sparen. Kann ich das Geld auch direkt auf mein Sparbuch einzahlen? Mein Girokonto habe ich bei einer Direktbank. Da weiß ich noch nicht einmal, wie ich den Scheck dort einlösen soll.

...zur Frage

Wohin bringe ich mein Geld vom Girokonto am besten in Sicherheit?

Hallo, ich frage mich momentan wie ich mein Geld, das ich auf dem Girokonto habe, vor dem Verlust durch z.B. Betrüger am besten schützen kann. Ist ein Schließfach bei der Bank am sichersten, wenn die Summe gemeldet und damit versichert ist, oder ratet ihr mir andere Dinge? ...

Ich wollte mir eigentlich ein Tagesgeldkonto anschaffen, aber davon wurde mir abgeraten, weil Betrüger dann halt das Geld zuerst auf mein Girokonto (Referenzkonto) überweisen würden und wenn sie sich dann auch noch den Zugang zum Girokonto verschafft hätten, dann wäre das Geld trotzdem weg. (Ich hole mir nur 1 mal im Monat einen Kontoauszug, d.h. es gäbe viel Zeit dafür.)...Stichwort: Sicherheitslücke Paypal

Momentan habe ich etwas über 50T € auf dem Girokonto und ich würde mich freuen wenn mein Geld auch in meinem Besitz bleibt, solange ich das will. ...

Kann man eigentlich auch ein zweites Girokonto eröffnen bei dem Funktionen wie z.B. Lastschriften oder Telefonbanking gesperrt werden? ...

Ich hoffe ihr habt gute Tipps für mich und danke im voraus.

...zur Frage

Überweisung getätigt, Ware nicht bekommen, Was tun?

Hallo! Ich habe Ende Januar eine Bestellung im Wert von 90 € in Österreich gemacht und das Geld Ende Januar noch überwiesen. Die Ware sollte in 3-4 Wochen bei mir ankommen. Nach 4 Wochen habe ich telefonisch Kontakt aufgenommen, und die Dame teilte mir mit, dass das alles nicht geklappt hätte und sie mir mein Geld zurücküberweisen würde. Ich gab ihr Iban und Bic. Das Geld wurde aber nicht zurücküberwiesen und wenn ich jetzt versuche, sie anzurufen, nimmt sie das Telefon einfach nicht ab. Meine Bank sagt, sie kann eine Überweisungsnachfrage machen, aber das bringt mir doch auch nicht wirklich was?! Was habe ich nun für Möglichkeiten? Muss ich einen Anwalt einschalten? Muss ich zur Polizei?! Mahnung oder Nachfrage oder...keine Ahnung...was muss ich machen bzw wie komme ich an mein Geld? Vielen Dank für Antwort und jeglichen Ratschlag, Lisi

...zur Frage

Geld überweisen mit nur einem Konto?

Gibt es eine Möglichkeit meinem Gegenüber Geld zukommen zu lassen ohne das es über sein Konto läuft (sondern nur von meinem abgebuchgt wird)? Ich habe in diesem Zusammenhang die Western Union gehört. Wie funktioniert das genau und kann ich sowas auch direkt über mein Onlinebanking abwickeln? Vielen Dank für Eure Antworten schonmal!!!

...zur Frage

Gebühren bei Fremdwährungsscheck

Ich bin Freiberufler und habe von einem Auslandskunden zur Begleichung einer Rechnung einen Verrechnungsscheck über 38 britische Pfund bekommen. Die wollten das Geld nicht überweisen, vermutlich wegen der Bankgebühren. Jetzt verlangt meine Bank zur Einlösung des Schecks allerdings 40 EUR Gebühren. Das heißt, ich hatte nur für meine Bank gearbeitet. Gibt es eine andere Möglichkeit, den Scheck zu Geld zu machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?