Verlängert sich meine Bezugsdauer von ALG1 wenn ich einen Minijob ausübe (12 Stunden die Woche ca 420€)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du zahlst ja wahrscheinlich keine Beiträge zur Arbeitslosenversicherung während des Minijobs ein, oder?

Wie sollte sich da ein Anspruch ergeben?

Nein, der Minijob wird bis auf 165,- Euro auf das ALG I angerechnet. Du erhältst also beides, allerdings bleiben dir vom Minijob nur 165 Euro.

Nein, denn ein geringfügig Beschäftigter zahlt keine Arbeitslosenversicherung.

Hallo,

nein, die Alg-Bezugsdauer wird dadurch nicht verlängert.

Gruß

RHW

Was möchtest Du wissen?