Umzug ohne Geld?

1 Antwort

Hallo,

" wenig Verdienst " .......ich schätze, dass die Miete für eure Wohnung mit dem Verdienst verrechnet wird, kann das sein ?

Ansonsten wäre dies ein machbarer Weg: habt ihr ein sehr geringes Einkommen, könntet ihr über Hartz4 aufstocken. (Antrag stellen !)

Dann könnt ihr auf die Suche nach einer angemessen Wohnung gehen. Die Agentur für Arbeit genehmigt in der Regel für eine Person 50 m². Sie erhöht sich um jede weitere Person um 15 m².

Dann Umzug und Mietkaution beantragen, Begründung hast du in deiner Frage genannt.

Eine Mietkaution für eine Wohnung fällt unter dem Begriff, unabweisbarer Bedarf. Da die Mietkaution als Geldleistung erbracht wird, ist das Jobcenter gesetzlich dazu verpflichtet, den Vorschuss der Kaution als Darlehen zu gewähren.

Was möchtest Du wissen?