Umsatzsteuervoranmeldung ohne Beleg?

1 Antwort

Dadurch, dass Du ein Kassenbuch führst.

Passende Bücher gibt es im Bürobedarfshandel, oder auch digitale im Internet zu finden.

Morgens hast Du 10,- Euro Wechselgeld in der Kasse.

Abends hast Du 55,20 in der Kasse. zum Mittag hast Du 5,80 Euro aus der Kasse genommen, um Dir ein Sandwich zu kaufen.

Also 55,20 + 5,80 rausgenommen = 61,- Euro, morgens waren schon 10,- Euro Wechselgeld drin, die werden abgezogen = 51,- Euro Einnahme. für die Umsatzsteuervoranmeldung 51,- /1,07 = 47,66 Umsatz und 3,34 Umsatzsteuer.

Also ganz einfach.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

ich habe noch nicht meine Unternehmer gegründet aber habe ich angefangen Material zu kaufen. kann ich nach 2 Monaten für meine gekaufte Materialbedarf Steuervoranmeldung machen?

0
@Civilaryan

Natürlich, kann auch jetzt gemacht werden. Einfach schon mal den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung abgeben.

1

Was möchtest Du wissen?