Überweisung Schweizer Franken auf Deutsches Konto?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da hast Du einen Fehler gemacht: Du weißt ja nicht, wie der Umrechnungskurs der Bank nun genau ist. Es wird mit Sicherheit nicht der geschuldete Betrag dort ankommen, sondern entweder mehr oder weniger. Du hättest in CHF überweisen müssen und die Umrechnung der Bank überlassen. Hat das Portal im übrigen keine Kreditkartenzahlung angeboten? Das wäre doch deutlich bequemer gewesen.

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass du den korrekten Umrechnungskurs den auch die Bank verwendet getroffen hat. Versuch doch mal die Agentur zu kontaktieren.

wenn du nicht umrechnest, hättest du in CHF überwiesen, dann

  • wären auf einem CHF-Konto auch CHF angekommen
  • hätte die Zielbank den Betrag, wenn du in CHF überwiesen hättest, das Zielkonto auf EUR lauten sollte, umgerechnet auf EUR

Was hättest du tun können? Den Lieferanten kontaktieren und das Problem ansprechen und nach einer Lösung fragen.

Was kann passieren?

  • Du hast zuviel überwiesen, dann freuen sich die.
  • Du hast den Betrag genau getroffen, dann ist alles ok.
  • Du hast zuwenig überwiesen, dann werden die überlegen, was sie tun.
Werde ich die Tickets trotzdem erhalten?

wer soll das hier wissen. Wenn du unsicher bist, dann kontaktiere eben JETZT den Anbieter. Und kläre das Problem. Warten ist eine schlechte Art, auf das Problem zu reagieren.

Was möchtest Du wissen?