Überprüft die Krankenkasse die Gewerbeanmeldung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Krankenkasse wird das nicht bei der Behörde prüfen.

Außer wenn sie Bedenken hat, dann ist es möglich, dass das geprüft wird. Vor allem, wenn die Krankenkasse den Eindruck hat, dass mit fehlerhaften Unterlagen Zahlungspflichten umgangen werden. Aber dann prüft nicht die Krankenkasse, sondern der Staatsanwalt.

Die Frage ist doch, welchen Anteil deine gewerbliche Tätigkeit hat? Arbeitest du ausschließlich als Gewerbetreibender? Das sind Infos, die fehlen hier, um deine Frage zu beantworten. Falls ja, dann will die Krankenkasse einen Nachweis deiner Tätigkeit. Und dass sie diese überprüfen lässt, ist vollkommen legitim.

Auch eine Metro/Fegro/Selgros überprüft in Intervallen die Gewerbeanmeldungen um sicherzustellen, dass du noch zum Einkauf berechtigt bist.

Wozu möchte die Krankenkasse deine Gewerbeanmeldung? Und warum hast du Sorge, dass man sie prüft?

Was möchtest Du wissen?