Steuererklärung, ausländischer Arbeitgeber?

2 Antworten

Ich frage mich gerade, was man mit einer Steuererklärung Deiner Frau für 2021, wenn die Steuern 2021 in Russland gezahlt wurden, überhaupt bewirken möchte!?!?! 🤔

Ich persönlich möchte nur meine Steuerklärung 2021 abgeben aber, da ich verheiratet bin, verlangt diese Software auch die Angaben zur Beschäftigung von meiner Frau. Außerdem, hat sie Ende des Jahres 2021 auch für einen deutschen Arbeitgeber gearbeitet.

0

In dem Fall liegt sogar Abgabepflicht vor da der russische Lohn den Progressionsvorbehalt unterliegt.

0

War der Arbeitgeber eine staatliche Institution Behörde oder Universität oder ähnliches?

Auf die Frage komnt Es hier aber eigentlich gar nicht an da es in diesem Fall garnicht so tief ins DBA geht.

Ich nehme mal an das ist die Anlage N-Aus. Beim Zuzug deiner Frau nach Deutschland wäre eigentlich die Anlage AUS richtig. Da kommt es dann auch nur auf die Höhe des russischen Lohns an.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Sie arbeitete bei einer privaten Versicherungsfirma in Moskau.

0