Schenkung einer Tante, die in Italien lebt. Schenkungssteuer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nachdem Berlusconi die Erbschaft-(und Schenkung-)steuer abgeschafft hatte, hat Prodi sie wieder einführen lassen.

eine Tante (Verwandtschaft Seitenlinie 3. Grad) dürfte in die Steuerklasse 2 gehören mit einem Steuersatz von 6 %, aber ohne Freibetrag.

Ein DBA (Doppelbesteuerungsabkommen zur Erbschaftsteuer gibt es nicht.

Aber es gibt die Vorschrift, dass eine im Ausland erhobenen Steuer in Italien angerechnet wird.

Vermutlich wird ja die in "D" zu zahlende Steuer höher sein (zwar 20.000,- Euro frei, dann aber 30 %), somit besteht die Chance in Italien keine mehr zahlen zu müssen.

miniErbe 23.05.2014, 16:53

30% sind doch einiges. Ich denke, das müssen wir dann anders gestalten.

0

Hallo,

für die Berechnung der Schenkungssteuer kommt es wesentlich auf den Verwandschaftsgrad mit deiner "Tante" an und nicht so sehr wo deine Tante wohnt/lebt.Das übrige regelt das DBA mit Italien!!

Also präzisieren dich!!! ( auch Völler wird Tante genannt)

vulkanismus 27.04.2014, 07:03

Das Wort Tante kann nicht präzisiert werden.

0
EnnoBecker 27.04.2014, 10:39
@vulkanismus

Das Wort Tante kann nicht präzisiert werden.

Du hast vergessen, zu welchen Leuten du als Kind alles Onkel und Tante gesagt hast.

Richtig ist aber, dass sich auch jenseits der richtigen Tante schenkungsteuerlich nicht viel verändert.

1
EnnoBecker 27.04.2014, 10:41
Das übrige regelt das DBA mit Italien!!

Ach, hat es über Nacht ein DBA mit Italien gegeben? Muss ich wohl verschlafen haben.

1

Welche Höhe stellt denn für Dich einen größeren Betrag dar ? Vielleicht kann man sich hier die Antwort auch sparen.

miniErbe 23.05.2014, 16:51

es könnten bis zu 100 tEuro werden.

0

Es gibt kein DBA mit Italien auf dem Gebiet der Schenkungsteuer. Jedenfalls nicht bis gesten abend - auf die Antwort von "Delle" warte ich aber noch.

Welche Informationen über die Schenkungsteuer in Deutschland hast du denn? Und welche Informationen über die italienische Steuer erhoffst du dir in einem deutschen Forum?

miniErbe 23.05.2014, 16:51
Informationen über die italienische Steuer erhoffst du dir in einem deutschen Forum

korrekt. Das hatte ich nicht bedacht.

0

Was möchtest Du wissen?