Schenkungssteuer Privateinlagen/Privatentnahmen?

1 Antwort

Wenn Du bei einem Einzelunternehmen Geld entnimmst, ist es eine Privatentnahme.

Bei der KG kann es ein Gewinnvorab sein, es kann aber auch eine Privatentnahme sein.

Eine Schenkung kann es keine sein, denn das Geld gehört einem ja bereits.

Wenn eine andere Person Geld in ein Einzelunternehmen einlegt, dann kann das eine Schenkung sein, es kann ein Darlehen sein, es kann eine (atypisch) stille Beteiligung sein.

Wenn eine andere Person Geld in eine KG einlegt, dann kann das Erwerb von Anteilen sein, es kann eine Schenkung sein, es kann ein Darlehen sein, es kann eine (atypisch) stille Beteiligung sein.

Bei einer Schenkung kommt es nie darauf an, als was etwas gesehen werden kann, es kommt darauf an, was es ist. Eine Schenkung ist eine (Geld-)Leistung ohne dass auch nur die Erwartung einer Gegenleistung besteht.

Was möchtest Du wissen?