Rohr gefroren im Bad und geplatzt: zahlt die Versicherung?

2 Antworten

Grundsätzlich ja, aber das völlig abdrehen der Heizung kann als grobe Fahrlässigkeit gewertet werden, denn eigentlich weis jeder, das man die Heizung im Winter mindest auf einer Mindeststufe laufen läßt. ausserdem waren sehr niedrige Temperaturen angekündigt.

Grundsätzlich nein, weil der Versicherte bei dieser seit Tagen anhaltenden Wetterlage und in dieser Jahreszeit mit plötzlich auftretenden, noch tieferen Minustemperaturen rechnen muß und durch "Abdrehen der Heizung" den Schaden ermöglicht hat.

Im Mai wäre die Sachlage anders, weil dann niemand mit einem plötzlichen Kälteeinbruch rechnen muß.

Verwalertin fordert Versicherung oder untersagt die Arbeiten in der Werkstatt

Unser Problem: Wir sind in ein Haus eingezogen indem unten im Haus 2 Garagen sind,welche wir mit Zustimmung der Hausverwalterin als Rollerhandel und Reparaturen und Lackierungen benutzen , also mit nebenberuflichen Gewerbeschein.

Problem 1: Die Verwalterin fordert von uns den Nachweis über eine bestehende und bezahlte Betriebshaftpflichtversicherung.

Problem 2: Die Verwalterin will nicht das in dieser "Werkstatt" während der Arbeiten an Rollern geraucht wird. - Sie ist der Meinung es bestünde bei geöffnetem Garagentor Explosionsgefahr. - Sämtliche mit brennbaren Flüssigkeiten (5ltr. Kanister Benzin) befinden sich in der Nebengarage,zu welcher zwar eine Verbindung besteht,jedoch durch eine Feuerschutztür getrennt ist.

Problem 3: Die Verwalterin kam zu Besuch und hat in der Werkstatt,die Heizung abgedreht,obwohl mein Mitarbeiter darauf hingewiesen hat,das wir Teile NEU lackiert haben,welche nun trocknen müßen. Zitat der Verwalterin : "Das ist ihr egal,wir müßten ja beim Heizen sparen ". Ergebniss: Alle lackierten Teile sind fehlerhaft geworden,Lack Abplatzungen und Risse etc. Wer muss nun die Kosten fürs notwendig gewordene abschleifen und Neu lackieren bezahlen ?

Problem 4: Die Verwalterin wird es dann in dem vorgesehenen Büroraum eine Heizkörper einbauen,wenn Sie entsprechendes Publikumsverkehr hier bemerkt und sieht.

Bedeutet: Solange dieser sich neben den Garagen befindliche ehemalige Kaminzimmer, welcher aber nicht von den Garagen aus zugänglich ist, keine Heizung eingebaut ist,können wir diesen Raum auch nicht als Büroraum nutzen,da dort ja eben keine Heizung installiert ist. Dennoch fordert die Verwalterin ab dem 01.04.2013 eine Miete von 100 € zzgl. den beiden gewerblich genutzten Garagen. Welche wir nun in Eigenregie um und ausbauen wollen und werden,sofern sich die Verwaltung oder der Eigentümer an den Kosten fürs Dämm Material beteiligt.

Bitte keine Antworten wie z.b. : Zieh doch einfach dort aus,und suche dir etwas besseres Auf solche Antworten können wir verzichten,wir wollen nicht wieder umziehen da wir ja erst im Nov. 2012 hier eingezogen sind.

...zur Frage

Wohngebäudeversicherung - Nach Hauskauf Frostschaden an 2 Heizkörpern +Wasserleitung bemerkt. Gem. Verkäufer stand Haus 1 Jahr leer, Heizung war aus ?

Kurz vor Hauskauf sichtbarer Frostschaden an mind. 2 Heizkörpern (sind geplatzt) + Wasserleitungen ( Anschluß undicht ) bemerkt. Gem. Verkäufer der nur sporadisch vorbeischaute stand Haus über Winter leer, alle Möbel waren geräumt deshalb fiel ihm das nicht auf(?!)hat es nicht der VS gemeldet. Heizung war aus, Wasser war abgedreht. Wasser aus HK ist in der Holzbalkendecke um Heizkörper versickert(?) Probelauf Heizung/Wasser musste schnell wieder eingestellt werden da mehrere Wasseranschlüsse undicht.

Wohngebäudeversicherung ist noch nicht umgeschrieben, hat das überhaupt noch Sinn wenn ich das jetzt melde oder nach Übergabe, oder soll es der Verkäufer (Sohn d. Eigentümers)

...zur Frage

Welche Versicherung kommt für Wasserschaden auf?

Gestern musste für das gesamte Haus das Wasser abgestellt werden. Wir Mieter wurden durch einen entsprechenden Aushang informiert. Die Mieterin über mir hat den Wasserhahn im Bad aufgedreht, kam kein Wasser, Hahn wieder zugedreht. Den in der Küche aufgedreht, kam auch kein Wasser, hat den Hahn aber nicht wieder zugedreht. Dann war sie einkaufen. In der Zwischenzeit wurde das Wasser wieder angestellt - und lief natürlich in der Küche und es gab eine Überschwemmung. Ich dachte, so was kommt immer nur im Film vor. Bis jetzt habe ich noch keine nasse Decke. Hoffentlich bleibt es auch so. Für den Fall, dass meine Decke doch nass wird und ein Schaden entsteht, welche Versicherung wäre denn dann zuständig?

...zur Frage

Kann die Gebäudeversicherung eine Frist zur Sanierung setzen?

In unserem Haus ( Altbau ) hatten wir in den letzten 18 Monaten 3 Rohrbrüche - 1x Heizung, 2x Frischwasser. Nun hat uns die Gebäudeversicherung eine Frist zur Sanierung der Rohre gesetzt. Sollten wir bis zum genannten Termin keinen Nchweis über die Sanierungsarbeiten erbringen, werden entweder die Beiträge erhöht ( hier wurde uns noch kein genauer Betrag genannt ) oder die Versicherung kündigt uns den Vertrag. Für eine komplette Sanierung der Rohre fehlt uns derzeit das Geld. Bis zu welcher Höhe kann die Versicherung die Beiträge erhöhen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?