Zirkulationspumpe zerplatzt, Gebäudeversicherung zahlt nichts?

2 Antworten

Es ist erstmal unerheblich, ob die Pumpe zu den versicherten Rohren gehört. Es wäre erstmal zu klären, ob es sich um eine versicherte Schadenursache handelt! Das dürfte hier vermutlich nicht der Fall sein

Also die Zirkulationspumpe gehört nicht zur Versicherung? Das steht , aber nicht in dem Antwort von dem Versicherer?

0
@Etane

Das habe ich nicht gesagt....das zerplatzen der Pumpe auf Grund Verkalkung ist höchstwahrscheinlich nicht versichert! Eine klassische Gebäudeversicherung versichert zb Feuer, Sturm/Hagel etc. Klassischen Verschleiß oder ähnliche Schäden versichert die hingegen nicht

1
@SaVer79

Danke , dass Sie mir so schnell antworten. Noch eine Frage .Was ist dann mit Leitungswasser, Rohrbruch, Frost? Die stehen in meinem Vertrag.

0
@Etane

Dann musst du mal die Versicherungsbedingungen lesen, was genau in deiner Police unter Leitungswasser bzw Rohrbruch versichert ist

0
@SaVer79

Hallo, eine letzte Frage. Hier steht :Versichert sind:

Leitungswasser, welches bestimmungswidrig austritt, z. B.

  • aus Zu- oder Ableitungsrohren der Wasserversorgung innerhalb des versicherten Gebäudes
  • aus Heizkörpern und Heizungsrohren (Fußbodenheizung bitte bei der Beantragung angeben)
  • aus Wasch- und Geschirrspülmaschinen, wenn diese mit dem Rohrsystem verbunden sind
  • aus Aquarien und Wasserbetten

Rohrbruch(innerhalb des versicherten Gebäudes)

  • an Wasserleitungen und
  • an Heizungsrohren

Frostschäden(innerhalb des versicherten Gebäudes), z.B.

  • an Waschbecken, Toiletten oder Badewannen
  • an Wasserzählern, Heizkörpern und Armaturen

Ist es nicht doch versichert?

0

Wir wissen nicht, welche Bedingungen Deiner Versicherung zugrunde liegen.

Das nachgenannte Urteil beschäftigt sich aber mit einer derartigen Problematik und stellt darauf ab, ob ein Rohr undicht geworden ist:

https://www.iww.de/vk/sachwertversicherung/wohngebaeudeversicherung-kein-versicherungsschutz-bei-rohrbruch-im-heizkessel-f73246

Eine Pumpe ist nun einmal kein Rohr. Wenn bei Dir dieselben Versicherungsbedingungen zugrunde liegen ist das kein Versicherungsfall.

Pumpen sind nur bei Frostschäden versichert.

Was möchtest Du wissen?