Rechnung schreiben für einen Nebenjob -brauche ich eine bestimmte Steuernummer dafür?

1 Antwort

Wenn Du eine Rechnung schreiben sollst/willst, ist es kein Job, sondern Du bist freiberuflich, oder gewerblich tätig.

Du solltest einen Fragebogen zur steuerlichen Erfassung einer selbständigen Tätigkeit abgeben. Findest Du im internet.

https://www.formulare-bfinv.de/ffw/form/display.do?%24context=0

Dann bekommst Du eine Steuernummer für Deinen Betrieb.

Brauche ich zum Arbeiten einen Sozialversicherungsausweis?

Ich werde bald einen neuen Nebenjob als studentische Hilfskradt anfangen. Brauche ich dafür einen Sozialversicherungsausweis und wo bekomme ich sowas überhaupt her?

...zur Frage

Freelancer für eine Woche - muss ich eine Steuernummer beantragen?

Hallo :)

Ich bin ein wenig ratlos und deshalb auch hier gelandet. Zwischen meinem Praktikum und meiner Traineestelle in einer PR-Agentur habe ich eine Woche als Freelancer gearbeitet. Das heißt, dass ich eine Woche lang 8,50€ pro Stunde verdient habe. Nun muss ich eine Rechnung schreiben, habe jedoch noch keine Steuernummer, oder das glaube ich zumindest, aktiv habe ich keine beantragt. Gibt es eine Möglichkeit die Beantragung einer Steuernummer zu umgehen? Es sin ja am Ende "nur" 340€.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

Danke und ganz liebe Grüße Amelie

...zur Frage

Nebenerwerb bei bestehender Selbstständigkeit

Moin, ich bin selbstständiger Handwerker. Meine Firma ist kein Kleinunternehmen. Nun mache ich nebenbei Musik und die ersten Gig-Buchungen flattern ins Haus. Nun verlangen die Veranstalter im Vorfeld eine Rechnung. Es ist nun nicht ganz klar (mein Steuerberater ist sich nicht ganz sicher) wie das nun zu handhaben ist... Schreibe ich die Rechnung mit meiner normalen Steuernummer meines Betriebes (bin Einzelunternehmer)? Schreibe ich die Rechnung ohne Angabe der Steuernummer? Wieviel MwSt berechne ich ? Keine? Als Musiker 7 oder 19 %?

Ich wäre sehr dankbar über ein paar Infos hier, am besten mit Quellenangaben, damit ich das auch alles richtig auf der Reihe habe wenn mal geprüft wird...

Vielen Dank

...zur Frage

Keine Steuernummer nach Gewerbeanmeldung / Unterschied SteuerID / Ust-ID?

Hey Leute,

bereits Ende Januar habe ich beim Ordnungsamt Berlin Lichtenberg ein Gewerbe angemeldet. Im März erhielt ich Post von der IHK mit Mitgliedsunterlagen, doch vom Finanzamt hab ich bis heute noch nichts gehört. Wie kann ich jetzt eine Rechnung ausstellen? Schickt mir das Finanzamt meine Steuernummer / USt-ID (was ist der unterschied?) noch zu oder kann ich einfach meine persönliche Steueridentifikationsnummer angeben (die ich jedoch in meiner Heimatstadt vom dort zuständigen Finanzamt erhalten habe?)

Bis jetzt musste ich noch keine Rechnung schreiben, aber langsam wird es echt spät.

Danke schonmal für die Antworten!

Philipp

...zur Frage

ich arbeite freiberuflich. muss ich lohnsteuer zahlen?

hey, ich arbeite seit diesem Monat (dez 2010) freiberuflich für eine webseite. für die schreibe ich artikel.

nun muss ich zum monatsende eine rechnung schreiben und dort eine steuernummer angeben. da ich zum ersten mal freiberuflich arbeite, habe ich noch keine steuernummer. ich kenne mich auch etwas zu schlecht in dem métier aus.

hab eben beim finanzamt angerufen und die frau meint ich müsse ihr einen ausgefüllten betriebseröffnungsbogen zuschicken. danach bekomm ich meine steuernummer.

ausserdem soll ich auch lohnsteuer bezahlen, deren höhe sich am jahresende erstellt. so viel ich aber im internet gelesen habe, muss ich wenn ich unter dem freibetrag liege keine steuern zahlen. aber sie meinte, nein wenn sie freiberuflich arbeiten müssen sie lohnsteuer zahlen.

stimmt das jetzt oder wie soll ich das verstehen?

...zur Frage

Nachträgliche Rechnung schreiben weil noch keine Steuernummer

Hallo,

ich habe erst vor kurzem ein Kleingewerbe angemeldet (Für Stadtführung mit Getränkeverkostigung). Jetzt habe ich noch keine Steuernummer zugeteilt bekommen und nächste Woche eine Buchung von einer Firma. Die benötigen ja definitiv eine Rechnung, genauso wie ich fürs FA.

Ich habe gehört, dass ich bis zu sechs Monaten nachträglich eine Rechnung schreiben kann! Die Firma wird allerdings am Buchungstag in bar bezahlen (ich stelle denen dann erst mal ein Quittung aus).

Kann die Rechnung später dann auch "Empfangsbestätigung" heißen?


Bsp: Empfangsbestätigung Adresse..... Rechnungsnummer.... Steuernummer.....

Erbrachte Leistung am...... Betrag...... Gezahlt wurde am.....

Vielen Dank für Ihren Auftrag


Oder MUSS oben Rechnung stehen und das übliche: "Bitte zahlen Sie den fälligen Betrag an das Konto.........."? Oder soll ich einfach, sobald ich eine Steuernummer habe, das Datum von der Rechnung zurücksetzen?

Ach, das ist alles kompliziert :-)

Viele Grüße und ein schönes Wochenende! N.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?