Pflichtteil, gehört der PKW zum Nachlass?

2 Antworten

Wenn Du das nachweisen/beweisen kannst, dass das Dein Vater bezahlt hat, unter Umständen ja.

Unter Umständen deshalb, weil man nicht weißt, welche Absprachen es gab oder was diese Ehefrau plötzlich an Dokumenten/ schriftlichen Absprachen oder Verträgen vorweisen kann.

Wie gesagt es existieren nur Gemeinschaftskontos und sie lebten in Gutergemeunschaft

0
@Budspencer

Gemeinschaftskonto heist ja schon mal, dass die Hälfte wohl der Ehefrau gehört.

Also hat Dein Vater, wenn überhaupt, lediglich die Hälfte vom Auto bezahlt.

Also würde sich meines Erachtens dann der Pflichtteil lediglich aus dem halben Auto berechnen.

Wenn denn dem Gegenüber nicht noch andere Absprachen/ Verträge gegenüber stehen.

Lohnt sich der Stress Pflichtteil aus einem halben Auto???

0

wer steht denn im Fahrzeugbrief bzw Fahrzeugschein?

wenn du Pflichteilsanspruch hast... dann klage den Pflichtteil ein...dann wird sichs zeigen

Was möchtest Du wissen?