Paypal mit Freunde und Familie gezahlt und ich wurde betrogen?

3 Antworten

Was erwartest Du jetzt ....? Erst bescheizzt Du PP ( geschäftsschädigend / entgegen den AGB ) um die Gebühren und dann erwartest Du deren Hilfe ?

Du kannst Anzeige erstatten - nur dadurch hast / bekommst Du längst nicht Dein Geld zurück. Das bekommst Du im Falle X nur über den zivilen Rechtsweg.

Du kannst Dich auch an Ebay wenden - sprich den AccountMissbrauch mitteilen - Hilfe hast Du nicht wirklich zu erwarten.

Vergiss es. Du hast dein Geld in den Gully geworfen und dort liegt es gut. Lerne daraus und sei das nächste Mal schlauer.

Wo ist da der Betrug? Ich nehme an dass Du den Verkäufer angeschrieben hast, nicht den Käufer. Du hast etwas gekauft und willst jetzt Dein Geld zurück. Warum?

Tut mir leid das war nicht ganz detailliert also ich habe gezahlt er hat mir den versprochenen Account nicht gegeben und daraufhin wollte ich mein Geld wieder haben was er mir nicht geben wollte

0

Was möchtest Du wissen?