Omas Sparbuch ist angeblich weg!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also abgeräumt worden kann es natürlich sein, auch ohne Buch. Unter Umständen wurde es auch als verloren gemeldet und dann konnte es logischer Weise auch nicht entwertet werden.

Einen Auszahlschein muss es allerdings in der Tat geben, genau 7 Jahre lang. Da hast du Recht. Doch genau genommen kann nur deine Oma das Geld abgeholt haben.

Genau so ist es. Die können sich bei 2008 auch nciht hinter der aufbewahrungsfrist verstecken.

Das Künigungsformular und die Quittung für die Auszahlung müssen die vorlegen können. Nicht abweisen lassen.

Das wird Deine Oma gewesen sein. Normal bekommt der das Geld, der das Sparbuch vorlegt. Da Du es noch hast, kann das nicht passiert sein. Also war jemand da, der es als vermisst gemeldet und dann eine sogenannte Verlusterklärung unterschrieben hat. In der Regel ist das der Eigentümer, also Oma. Danach wurde ihr ein neues Sparbuch mit der aktuellen Zahl ausgehändigt und da hat sie dann wohl abgehoben, während das richtige Buch bei Dir lag. Ist Deine Oma echt so tütelig oder hat da wer nachgeholfen ? Auszahlugsscheine muss es tatsächlich noch geben, kann aber sein, dass das Raussuchen in den Microfilmen Gebühren kostet :-(

wo bekomme ich raus was auf meinem sparbuch drauf war .

Ich habe von meiner Mutter zwei sparbücher bekommen die die Oma für mich gemacht hat aber auf beiden sind jetzt nur noch ein paar cent drauf . Jetzt zu meiner frage da ich von der besten Freundin der Oma erfahren habe das die Oma immer für mich gespart hat aber jetzt nachdem ich die sparbücher jetzt von meiner Mutter bekommen habe sind nur noch ein paar cent drauf deshalb möchte ich wissen wieviel geld wirglich drauf war ???

...zur Frage

Darf mein Opa das Geld behalten?

Hallo Meine Oma hat damals zu meiner Geburt ein Sparbuch für mich erstellt und hat dort regelmäßig Geld drauf überwiesen. Vor einem Jahr starb meine Oma aber leider. Seit einiger Zeit ist großer Streit in der Familie und mein Opa hat "mein" Geld (das was meine Oma für mich sparte) zum Teil ausgegeben und möchte auch das restlich Geld behalten ! Das Buch ist auf den Namen meiner Oma erstellt. Habe ich Chancen darauf an mein Geld zu kommen?? (Ich habe selber meiner Oma zwischendurch Geld gegeben damit sie es auf das Sparbuch tut)

...zur Frage

Der verantwortungsvolle Umgang mit dem eigenen Geld wird in Schulen oft immer noch eher halbherzig gelehrt. Warum?

Der verantwortungsvolle Umgang mit dem eigenen Geld ist doch gerade in jungen Jahren ein wichtiges Thema (Versicherungen, Kredite, Schulden, Konsum, Sparen, Wirkung von Zinseszins etc.).

...zur Frage

Sohn verklagt Vater wegen Sparbuch

Die Ex meines Freundes hat wohl vor 9 Jahren 6 Wochen nachdem die Oma ein Sparbuch für den Jungen eingerichtet hat, entgegengenommen und das meiste Geld abgehoben. Mein Freund kann sich nicht erinnern und weiß nicht, wo das Geld geblieben ist. Der sohn ist jetzt mit knapp 21 Jahren zu seiner Mutter gezogen, zuvor war mein Freund vier Jahre mit ihm alleine. Jetzt hat er ihn kürzlich auf Unterhalt verklagt und nur einen Bruchteil der Forderung zugesprochen bekommen. Aktuell droht er nun mit Klage auf Zurückzahlung der Spareinlage mit Zinsen. Macht laut Junge 2500,-€ . Die Oma sagt, das waren 1000,-€ und das Sparbuch hätte sie der Mutter damals gegeben. Und nun? Kann er meinen Freund auf Zahlung verklagen und gewinnen?

...zur Frage

Wie harmlos/gefährlich ist der Finanzriese BlackRock einzuschätzen?

Das Imperium von BlackRock verteilt sich weltweit auf mehr als 1000 Tochtergesellschaften und es wird ein Vermögen von ca. 6. Billionen Dollar verwaltet. Sicherlich besteht dadurch auch auf Einfluss auf die Politik und Wirtschaft allgemein. Können solche Unternehmen gefährlich werden für eine Wirtschaft/Gesellschaft?

...zur Frage

Geld vom Sparbuch abheben wenn man das Sparbuch nicht hat?

Ist es irgendwie möglich, Geld von seinem Sparbuch abzuheben, wenn ich das eigentliche Buch gerade nicht finde? Kann man, wenn man sich ausweisen kann, ebenfalls Geld vom Sparbuch abheben und ausbezahlt bekommen? Was, wenn ich das Buch gar nicht wieder finde? Wie würde ich dann an das Geld kommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?