Darf die Bank mein Sparbuch z.G. eines anderen Kontos sperren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sowas nennt man das "interne Kreditsperre" und ist erlaubt. Wenn die Bank eine Sicherheit haben will, kann sie das Sparbuch sperren. Wenn man aber nett und geschickt verhandelt, zahlen sie vielleicht einen kleinen Teil aus.

Wenn Du Dein Girokonto überzogen hast, so läßt man das nciht zuletzt deshalb zu weil Du dort noch Guthaben liegen hast.

Willst Di abheben, fehlt der Bank dieser Rückhalt.

Daher die Sperre.

Was möchtest Du wissen?